Ohren auf!

Der auditive Sinneskanal und das damit verbundene Zuhören sind mitentscheidend für eine gelingende Kommunikation sowie die Basis für die sprachliche Entwicklung von Kindern. In der heutigen Zeit wird diese Kompetenz schon früh bei Kindern vorausgesetzt. Spätestens im Grundschulalter, wenn nicht sogar schon im Kindergarten, wird von den Kindern verlangt aktiv …

Ich im Netz

Social- Media- Plattformen wie Facebook, Twitter und Co. sind besonders beliebt bei Kindern und Jugendlichen. Hier können sie mit Gleichaltrigen in Kontakt treten, sich austauschen sowie Erlebnisse und Bilder teilen. Hinzu kommen noch Kommentarfunktionen, mit denen man Postings von anderen bewerten oder seine eigene Meinung äußern kann. All dies wirkt …

Süchtig nach Internet und Handy?

Surfen, chatten, telefonieren, spielen, shoppen… Mithilfe des Smartphones ist so einiges möglich. Doch das kann gewisse Gefahren mit sich bringen, denn ständige Erreichbarkeit und der Blick aufs Handy können schnell aus dem Ruder laufen. Wer sich darüber nicht bewusst ist, folgt stur seinen Nutzungsgewohnheiten. Denn wie auch andere Süchtigmacher, können …

Fakt oder FAKE?

In der Ausgabe 1 „Fakt oder FAKE?“ der Reihe klicksafe to go, geht es um das brandaktuelle Thema Fake News. Auch wenn das Thema zurzeit in aller Munde ist, sind Falschmeldungen eigentlich gar nichts Neues. Fake News, wie wir sie heute kennen, sind eine besondere Form falscher oder gefälschter Nachrichten, …

Wege zum Medienkompass

Medienkompetenz ist heute in unserer digitalisierten und vernetzten Welt unerlässlich. Die mediale Entwicklung schreitet tagtäglich voran und eröffnet uns neue Möglichkeiten unseren Alltag zu gestalten, birgt jedoch aber auch einige Herausforderungen. Deshalb ist besonders für die junge Generation unabdinglich sich mit den vier Dimensionen der Medienkompetenz auseinanderzusetzen und auf dem …

Aktiv gegen Cybermobbing

Jeder kennt es: Hänseleien, Beleidigungen und die systematische Ausgrenzung unter Kindern und Jugendlichen im Schulalltag. Heutzutage beschränkt sich das Mobbing nicht mehr auf Schulhof oder Klassenzimmer, sondern wird immer häufiger in der digitalen Welt, in sozialen Netzwerken oder Gruppenchats weitergeführt. Für die Opfer wird es somit immer schwerer dem psychischen …