Materialien für den Unterricht: Jugend und Internet

Videos schauen, Musik hören, mit Freunden chatten und spielen, Neuigkeiten zu Stars und Hobbies finden oder kleinere Recherchen für Hausaufgaben und Referate durchführen. Die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten, die breite Auswahl an Onlinediensten und die Option der mobilen Nutzung machen das Internet besonders für Jugendliche zu dem Leitmedium schlechthin. Jedoch bieten sich aufgrund der hohen Komplexität des Systems „Internet“ auch einige Herausforderungen für die jungen Nutzer, die teilweise von ihnen noch nicht überblickt werden können. Um sie dabei zu unterstützen ist es wichtig, dass auch in der Schule ein Augenmerk auf der Befähigung zur Medienkompetenz liegt.

Zur Unterstützung der Lehrkräfte bei diesem gewichtigen Thema hat die fsm einen Unterrichtsleitfaden namens „Jugendliche und Internet – Medien in die Schule“ entwickelt. Dieser gliedert sich in 3 Module zu jeweils verschiedenen Themenblöcken.
Das erste Modul widmet sich dem Thema der persönlichen Daten im Netz. Es werden Informationen bezüglich von Daten und ihrer Sicherung im Internet gegeben sowie Anleitungen zum Selbstdatenschutz erläutert.
Das zweite Modul beschäftigt sich mit dem Thema der Online- Kommunikation. Hierbei werden neben der Vorstellung der einzelnen Kommunikationsmittel auch die Risiken und der Umgang mit ihnen thematisiert. Eine Reflexion des eigenen Nutzungsverhaltens soll im Vordergrund stehen.
Im dritten Modul wird die Möglichkeit der Informationsbeschaffung über das Internet näher in den Blick genommen. Dabei steht die Informationssuche über Suchmaschinen und Wiki-Einträge im Vordergrund.
Jedes Modul beinhaltet neben den Informationen auch einen praktischen Teil zur Durchführung im Unterricht. Besonders praktisch ist dabei eine genaue Lernzielvorgabe, die zeitliche Gliederung für jede Unterrichtseinheit und die vielen Hinweise zu ergänzenden Materialien und interaktiven Übungen.

Der Unterrichtsleitfaden ist auf den Einsatz im Unterricht für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren angepasst. Er eignet sich aber ebenso für die Nutzung in der außerschulischen Medienarbeit.

Titel:

Materialien für den Unterricht: Jugend und Internet

Autor/Herausgeber (Erscheinungsjahr):

fsm (Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Dienstanbieter e.V.) (2015)

 

Download als Pdf über die Websiten des Herausgebers:

www.medien-in-die-schule.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.