Digitaler Nachlass

„Das Netz vergisst nichts“ heißt es häufig, wenn man das schon lange gelöschte Urlaubsbild plötzlich wieder auf Facebook findet oder man von einer Website kontaktiert wird, bei der man sich vor Jahren einmal angemeldet hat, sie jedoch schon eine Ewigkeit nicht mehr nutzt. Da stellen sich doch die Fragen: „Ist …

Internet sicher nutzen

Durch die fortschreitende Digitalisierung und Vernetzung können immer mehr Aufgaben des Alltags über das Internet ausgeführt werden. Neben Einkäufen und sozialen Kontakten ist es auch möglich wichtige Formulare an Behörden zu übersenden, seine Krankenkassenmitgliedschaft zu verwalten oder Bankgeschäfte zu tätigen. Für alle diese Bereiche ist die Herausgabe und Übermittlung persönlicher, …

YouTube – aber sicher!

Saferinternet.at thematisiert mit dem neuen Info-Folder eines der beliebtesten Sozialen Netzwerke: die Videoplattform „YouTube“. Bei Kinder und Jugendlichen erfreut sich die Plattform schon seit mehreren Jahren großer Beliebtheit und wurde binnen kürzester Zeit zu einer unverzichtbaren Größe im Internet. Seit einigen Jahren hat sich hier eine ganz eigene Szene herausgebildet, …

Whatsapp

Der Messengerdienst „Whatsapp“ ermöglicht es per App mit anderen Menschen über das Smartphone zu kommunizieren. Über ihn können Nachrichten, Bilder, Videos oder Standorte an Einzelpersonen oder ganze Gruppen versendet werden. Deswegen ist er aus dem Leben vieler Menschen nicht mehr wegzudenken. Neben den vielen Möglichkeiten und Erleichterungen im Alltag birgt …

WhatsApp, Facebook, Instagram und Co

Die 16-seitige Broschüre ersetzte 2016 den Titel Kinder auf Facebook des gleichen Herausgebers. Sie vermittelt Eltern, Pädagogen und anderen Interessierten ein Grund-Wissen zu WhatsApp, Facebook, Instagram, Snapchat und YouTube („Was ist der Dienst und was bietet er?“) und zeigt dabei auf, warum diese sozialen Netzwerke und Anwendungen so attraktiv für …

Safer Surfing

Die Broschüre Safer Surfing bietet mit den knapp 70 Seiten Lesestoff eine Runduminformation über die meisten relevanten Themen im Umgang mit digitalen Medien und ist daher sowohl für einen ersten Überblick als auch für die Vertiefung verschiedener Themenfelder geeignet. Zu Beginn des Materials werden mit den Dos & DON`Ts einige …