Sex und Gewalt in digitalen Medien

Befindet sich der Computer im Kinder- bzw. Jugendzimmer, wird er zum Bestandteil der Privatsphäre der Kinder und Jugendlichen. Die Welt des Internets bietet unbestritten einen Zuwachs an Unterhaltungs-, Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten. Es gibt in dieser digitalen Welt aber auch jene Inhalte, auf die es aufmerksam zu machen gilt, denn sexualisierende …

Handysektor-Erklärvideo: Sexting

Sexting wird kontrovers diskutiert – während die einen hierin nur eine weitere Form der Jugendsexualität sehen, rücken die anderen das Phänomen in die Nähe von Pornografie. Das Erklärvideo Sexting unterstützt Eltern, LehrerInnen, aber auch Jugendliche selbst, dabei zu verstehen, welche Motivation hinter dem Versenden von intimen Fotos und Videos per …

Medien und Sexualität

Jugendliche kommen tagtäglich mit sexualisierter Werbung und pornographischen Inhalten in Berührung. Diese Themen sollten im Unterricht aufgegriffen werden; indem u.a. im Klassenraum über Männer- und Frauenbilder in den Medien diskutiert wird. Es ist einfacher, diese heiklen Themen anzusprechen, wenn Lehrkräfte auf fundiertes, zielgruppenadäquates Material zugreifen können. Das Medienpaket „Medien und …

Grenzen der Medienfreiheit

LehrerInnen, die Jugendmedienschutz mit Ihren Schülern und Schülerinnen zum Thema machen wollen, finden auf der DVD Grenzen der Medienfreiheiten einen reichen Fundus an Planungshilfen zur Vorbereitung von Unterrichtsstunden und sofort einsetzbare Unterrichtsmaterialien. Die Alterseinstufung der LPR empfiehlt den Einsatz ab Klasse 9. Die DVD beinhaltet 10 Filme zu den Themen …

Jugendsexualität im Internetzeitalter

Die Studie Jugendsexualität im Internetzeitalter liefert Erkenntnisse darüber, wie Jugendliche Sexualität und Beziehungen (im Kontext von Internetkommunikation) organisieren. Untersucht wurden drei Aspekte, die im Bereich der Jugendsexualität im Internet Relevanz haben: 1. Aufklärung über Sexualität, 2. Chatten, Flirten, Anbahnung von Sexualkontakten und 3.Pornografie. Forschungsfragen waren u.a. welche Einstellungen Jungen und …

Voll Porno!

Sehr private Fotos oder Filme auf dem Smartphone können in den falschen Händen schnell gefährlich werden… der im Manga-Stil gehaltene Flyer „Voll Porno“ macht Pornografie auf Handys und Computern zum Thema und macht auf Gefahren aufmerksam! Für Jugendliche relevante Themen wie verletzte Persönlichkeitsrechte, Rollenbilder, Gewalt, Strafbarkeit, Beziehung, Liebe und Sexualität …