YouTube – aber sicher!

Saferinternet.at thematisiert mit dem neuen Info-Folder eines der beliebtesten Sozialen Netzwerke: die Videoplattform „YouTube“. Bei Kinder und Jugendlichen erfreut sich die Plattform schon seit mehreren Jahren großer Beliebtheit und wurde binnen kürzester Zeit zu einer unverzichtbaren Größe im Internet. Seit einigen Jahren hat sich hier eine ganz eigene Szene herausgebildet, …

Einfach YouTube

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat ein neues Angebot entwickelt: Leitfäden in einfacher Sprache, die dabei helfen sollen Informationen zu bestimmten Themen im Rahmen des Internets zu verstehen. In den Leitfäden sind die Sätze kürzer und pro Satz wird nur ein Sachverhalt erklärt, so sind diese leichter verständlich. Ziel der …

JIM-Studie 2015

Die älteste der vom mpfs in Auftrag gegebenen Studienreihen (s. auch KIM, FIM) erscheint seit 1998 jährlich gegen Jahresende. Auf Basis einer repräsentativen Befragung liefert sie Daten zur Medienaustattung, -nutzung und -aneignung Jugendlicher zwischen 12 und 19 Jahren. Neben wiederkehrenden Fragen, die damit eine Längsschnittbetrachtung zulassen, werden jeweils auch aktuelle …

Unterrichtsentwurf zum Thema: Respekt oder nicht – Gangsta-Rap

Rap und Hip Hop sind beliebte Musik-Genres bei Kindern und Jugendlichen. Nicht alle Texte sind ihrem Inhalt und ihrer Inszenierung nach unproblematisch für diese Zielgruppe. Die Broschüre hilft Lehrerinnen dabei, das Thema in ihren Fachunterricht zu integrieren und Schülerinnen bei einem medienkompetenten Umgang mit diesem Genre zu unterstützen, z.B. durch die Vermittlung …

Youtube

Zentral ist bei dieser Broschüre das aktuell bekannteste Videoportal weltweit namens „Youtube“. Hierbei haben Nutzer die Möglichkeit, Videos kostenlos anszusehen und hochzuladen. Klicksafe erklärt in einfachen Schritten, wie man sich selbst ein Youtube-Nutzerkonto erstellen kann und worauf hierbei zu achten ist. Es wird bildlich dargestellt, wie man selbst einen eigenen …