Flimmo – Programmberatung für Eltern

Fernsehen ist und bleibt eines der Lieblingsmedien von Kindern – mit Smart-TV, Apps und Video on Demand können Kinder programm-, zeit- und ortsabhängig fernsehen, wodurch die Möglichkeiten der Fernsehnutzung steigen und die Kontrolle von Inhalten für Eltern erschwert wird. Damit Eltern informiert bewerten können, welche Fernsehsendungen für Ihre Kinder geeignet …

Silver surfer – Sicher online im Alter

Seit mehreren Jahren kooperieren die Landesmedienanstalt und die Verbraucherzentrale in Rheinland-Pfalz mit dem Medienkompetenz-Netzwerk Mainz-Rheinhessen und weiteren Trägern bei der Medienbildung für Seniorinnen und Senioren. In Ergänzung zu der 2011 erstmals aufgelegten Broschüre zu den Kursen für Silver surfer gibt es nun ein Ergänzungs-Heft speziell zu mobilen Endgeräten, Smart-Technologien und …

Die Trickboxx

Die Arbeit mit der TRICKBOXX bietet Kindern Einblick in die Mediennutzung und -produktion. Dadurch, dass Kinder selber mit niedrigem technischen Aufwand Trickfilme produzieren und sich mit dem Entstehungsprozess auseinandersetzen, wird ihre Medienkompetenz gesteigert. Wie MultiplikatorInnen ein eigenes TRICKBOXX-Projekt durchführen können und was sie dafür alles brauchen, erfahren sie im Leitfaden. …

Datenschutz Tipps für Eltern

(Mobile) Medien spielen eine bedeutende Rolle in der Lebenwelt von Kindern und Jugendlichen, sie nutzen diese alltäglich und hinterlassen dabei freiwillig und unfreiwillig Spuren im Netz. Der Flyer Datenschutz Tipps für Eltern unterstützt Eltern dabei ihr Kind fit für den sicheren Umgang mit personenbezogenen Daten im Internet zu machen. Eltern …

Chatten. Teilen. Schützen!

Bereits Kinder nutzen Communitys, Chats und andere Dienste im Netz, um sich mit Freunden auszutauschen, sich zu unterhalten und sich zu informieren. Um Kinder zu einem sicheren Umgang im Netz zu befähigen, benötigen Eltern selbst Hintergrundinformationen zu der Bedeutung von Chats und Communitys für Kinder, möglichen Risiken im Netz und …

Nicht alles was geht, ist auch erlaubt

Im Internet sind viele Dienste frei verfügbar, wie z.B. Youtube oder Facebook und können ohne besondere Vorkenntnisse benutzt werden. Aber nicht alles, was dort möglich ist, ist auch erlaubt. Wer sich mit den rechtlichen Grundlagen nicht auskennt, geht oft gefährliche (Haftuungs-) Risiken ein. Auf einen Blick ist in  dieser Broschüre …