YouTube – aber sicher!

Saferinternet.at thematisiert mit dem neuen Info-Folder eines der beliebtesten Sozialen Netzwerke: die Videoplattform „YouTube“. Bei Kinder und Jugendlichen erfreut sich die Plattform schon seit mehreren Jahren großer Beliebtheit und wurde binnen kürzester Zeit zu einer unverzichtbaren Größe im Internet. Seit einigen Jahren hat sich hier eine ganz eigene Szene herausgebildet, …

A1 Internet Guide für Kids

Mit der aktualisierten Neuauflage des „A1 Internet Guide für Kids“ hat der langjährige Saferinternet.at-Partner A1 im Rahmen seines Schulungsangebots einen Internet-Wegweiser speziell für Kinder entwickelt. Getreu dem Motto „Ab ins Internet, aber gewusst wie“ enthält dieser viele praktische Tipps und Tricks für einen kompetenten, sicheren und kreativen Umgang mit dem …

hören, verstehen, gestalten

Wie geht eigentlich richtig hören? Und wie kann man hören lernen? Das Ohrenspitzer-Projekt des MKFS hat dazu jetzt ein Set mit Methodenkarten zur spielerischen Förderung des Zuhörens vorgelegt. Formal sind die Methoden differenziert nach Eignung für Einzel- oder Partnerarbeit sowie für kleinere (3-8 TN) oder größere Kinder-Gruppen (8-20 TN). Inhaltlich …

Hass im Netz

Im Internet kursieren zunehmend mehr Hassbotschaften und Falschmeldung, die wegen der Anonymität im Netz nur schwer zurückzuverfolgen sind. Auch wenn Jugendliche nur selten die UrheberInnen hasserfüllter Postings sind, teilen sie Gerüchte und Falschmeldungen oft unreflektiert weiter. Um diesem Phänomen entgegenzuwirken, thematisiert der neue Info-Folder von saferinternet.at Hate Speech und schildert …

Auf dich kommt es an!

Der Wunsch nach politischer Teilhabe und Mitbestimmung ist nicht nur den Erwachsenen vorbehalten. Viele der in der Politik ausgehandelten Themen betreffen auch das Leben und die Interessen der jüngeren Bürger, die noch nicht, oder aber auch vielleicht zum ersten Mal, wahlberechtigt sind. Aus diesem Grund ist es für die Kinder …

Leitfaden – Audio- und Radioarbeit im Unterricht

Medien begleiten uns heutzutage in unserem gesamten Alltag. Sei es nun die Zeitung morgens am Frühstückstisch, das Radioprogramm auf dem Weg zur Schule oder der Arbeit, das Internet auf PC oder Smartphone oder der Film zum Ausklang des Tages. Durch diese hohe Präsenz ist die Medienkompetenz zu einer Schlüsselqualifikation für …