Ein Drehbuch schreiben

Wenn ein Film auf der Leinwand präsentiert wird, hat er bereits einen langen Weg hinter sich. Es ist klar, dass es zu jedem Film ein passendes Drehbuch gibt. Denn auch Bücher, die verfilmt worden sind, wie beispielsweise Harry Potter, mussten zuerst als Drehbuch verfasst werden. Was die eigentliche Handlung betrifft …

Die Welt entdecken – Medien gehören dazu

Schon Kindergartenkinder wachsen heutzutage umgeben von Medien auf. Und die Nutzung (auch digitaler) Medien ist für sie oft Alltag. Für alle, die mit Kindern zu tun haben, stellt sich daher immer wieder die Frage, wie sie mit diesem Erziehungsthema umgehen sollen. Dies betrifft selbstverständlich Familien, die Diskussion wird aber ebenso …

Handlungsleitfaden Instagram

Heutzutage ändern sich die Namen angesagter digitaler Plattformen rasend schnell. Was vor ein paar Jahren noch Facebook war, ist heute für die Jugendlichen Instagram. Auch für Menschen, die in der Jugend(sozial)arbeit tätig sind, bietet die Plattform Vorteile: Neben einem niedrigschwelligen Zugang zu ihrer Zielgruppe bietet ihnen Instagram auch die Möglichkeit, …

OER und OA: Unser Wissen aufbereiten

MedienpädagogInnen und Lehrkräfte stehen oft vor der gleichen Frage, wenn sie Unterricht oder Workshop vorbereiten: Was darf aus Urheberrechtsaspekten überhaupt verwendet werden? Eine Lösung sind dabei oft Materialien und Texte, die als OER oder OA veröffentlicht sind. Hinter OER (Open Educational Resources) oder OA (Open Access) steckt vereinfacht gesagt die …

Filme im Unterricht

Audiovisuelle Inhalte werden für den Schulunterricht immer wichtiger. In vielen Schulen werden Tafeln, Beamer oder Overheadprojektoren abgeschafft und durch das Smartbord ersetzt. Dies ermöglicht LehrerInnen, leichter und schneller auf verschiedene Inhalte im Internet zuzugreifen und sie in den Unterricht zu integrieren. Gerade Filme spielen dabei eine besondere Rolle, denn sie …

Frühkindliche Medienerziehung

Medien gehören zum Alltag in jeder Familie und überwältigen Kinder manchmal mehr, als ihren Eltern recht ist. Frühkindliche Medienerziehung heißt also, Kinder fit zu machen für die Welt von morgen. Wie Kinder Fernsehen und Computer nutzen, ab wann ein eigenes Gerät im Kinderzimmer sinnvoll ist, welche Sendungen und Spiele auch …