DAK Gaming Coach für Computerspielsucht

Laut einer DAK-Umfrage stimmen 60 Prozent der befragten Unternehmen zu, dass Internet- und Computerspielsucht ein Problem ihrer MitarbeiterInnen darstellt. Denn die Konzentration kann darunter leiden und die Fehlerquote am Arbeitsplatz sich somit erhöhen. Daher hat die Krankenkasse DAK Gesundheit eine Präventions-App entwickelt, um die Medienkompetenz vor allem der jüngeren MitarbeiterInnen …

Filmsprache kennenlernen mit der App TopShot

In der Arbeit mit dem Medium Film stellt sich immer wieder die Frage, wie Grundlagen der Filmsprache vermittelt werden können. Die  Filmbildungsinitiative FILM+SCHULE NRW hat genau dafür eine App entwickelt: TopShot soll einen schnellen und einfachen Einstieg in die Welt der filmischen Gestaltungsmittel ermöglichen. In fünf interaktive Anwendungen lässt sich …

Digitale Spiele – Pädagogisch beurteilt

„Spielst du mit mir?“, ist eine beliebte Kinderfrage. Und auch digitale Spiele, ob auf Konsole oder PC oder auf Smartphone und Tablet, sind fester Bestandteil des Alltags von Familien mit Kindern. Gleichzeitig sorgen die Fragen, was und wie lange gespielt werden darf, nicht selten zu Konflikten in den Familien. Und …

TikTok – Kinder und Jugendliche für Risiken sensibilisieren

Knapp über vier Millionen NutzerInnen aus Deutschland hat TikTok. Mit der App, früher unter dem Namen Musical.ly bekannt, lassen sich kurze Videoclips selbst erstellen und kreativ bearbeiten, zum Beispiel mit Musik hinterlegen und mit Filtern und Stickern versehen. Besonders beliebt sind sogenannte LipSync-Videos, in denen das Lied playback gesungen und …

12 neue mec-Methoden für die kreative Medienbildung in der Kita

Bücher, Hörspiele, Fernsehen, Tablet und Co. gehören schon früh zum kindlichen Alltag. Auch ErzieherInnen sehen sich daher vor der Aufgabe, den altersgerechten Umgang mit diesen Medien kreativ zu fördern. Um Medienbildung in Kitas zum Thema zu machen, gibt es seit 2008 den „medienpädagogischen Erzieher/innen Club Rheinland-Pfalz“ – kurz „mec“. Diese …

Spielbibel für Kinder

Zur Zeit der Reformation wurde der Buchdruck erfunden. Er führte zu einer Medienrevolution; die Bibel wurde der erste Besteller. Heute macht die digitale Revolution keinen Halt vor der Bibel. Es gibt nun Apps und Online-Portale, die die Heilige Schrift verbreiten. Ein Beispiel ist die App Spielbibel. Der evangelische Pfarrer Miklós …