Cyber-Mobbing

Der Folder informiert Jugendliche darüber, was Cybermobbing ist, welchen Nutzen TäterInnen hieraus ziehen und was sie tun können, wenn sie selbst Opfer von Cybermobbing werden oder einen Fall von Cybermobbing beobachten. Die Infos werden in zielgruppenadäquater Sprache und prägnanter Kürze dargeboten. Die angeführten Tipps zielen auf das aktive Wehren gegen …

Unterrichtsentwurf zum Thema: Cybermobbing – Stress und Ärger in sozialen Netzwerken

Was unterscheidet Cybermobbing von Mobbing? Welche Konsequenzen hat Cybermobbing für Betroffene und was kann im Klassenverbund präventiv dagegen getan werden? Die Unterrichtseinheit Cybermobbing – Stress und Ärger in sozialen Netzwerken zielt darauf ab, SchülerInnen dafür zu sensibilisieren, sich sozialverantwortlich im Netz zu bewegen. Durch die produktionsorientierte Auseinandersetzung mit einem Fallbeispiel …

Gehe online – aber richtig!

Im Juuport-Projekt werden Medienscouts ausgebildet, die Fragen von Jugendlichen rund ums Web beantworten und sie online beraten. Im handlichen Flyer Gehe online – aber richtig finden sich auf 20 Seiten Tipps und Tricks der Scouts: Goldene Regeln, Hilfe bei Cybermobbing, Checkliste für öffentliche Kommunikation im Netz. Der Flyer ist in …

Ein Netz für Kinder – Neuauflage

Wer Kinder und Jugendliche dabei unterstützen möchte, gut mit Medien aufzuwachsen, benötigt Hintergrundinfos und eigene praktische Erfahrungen in vielen Bereichen der Internetnutzung. Die Neuauflage der Broschüre Ein Netz für Kinder – Praktische Hilfen für Eltern und pädagogische Fachkräfte bietet sowohl Informationen zu aktuellen Themen, wie beispielswiese Cybermobbing, Apps, Streaming, u.a., …

Cybermobbing

Ist es schon Cybermobbing, wenn das Bild einer Person in ein Soziales Netzwerk eingestellt wird, die das nicht möchte? Welche psychosozialen Folgen hat Cybermobbing für Kinder und Jugendliche? Obwohl Cybermobbing in der Alltagssprache angekommen ist, fällt es Eltern, LehrerInnen und MultiplikatorInnen schwer, das Phänomen Cybermobbing klar von anderen Phänomenen abzugrenzen. …

e-Sicherheits-Kit für die Familie

Das e-Sicherheits-Kit umfasst Materialien zu den Themen Sicherheit, Kommunikation, Cybermobbing und Unterhaltung & Herunterladen. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren können sich mittels Emoticons-Sticker, Quiz und vielen praktischen Beispielen aus der kindlichen Lebenswelt dem Thema spielerisch nähern und schon vorhandenes Wissen testen. Eltern finden im Elter-Leitfaden Hintergrundinformationen zu den vier …