Gefährdungsatlas

Selbstverständlich sind Medien nicht per se gefährlich. Deshalb wirkt es vielleicht irritierend, dass zwei große medienpädagogische Forschungseinrichtungen im Auftrag der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien  (BPjM) 2019 erstmals einen Gefährdungsatlas erstellt haben. Allerdings wäre es naiv, die Augen zu verschließen vor den zahlreichen Problemen, die digitale Medien und vor allem Social …

Jugendmedienschutz

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) ist eine Behörde des Bundes und dient dem medialen Jugendschutz. Aufgabe des Jugendmedienschutzes ist es, Minderjährige vor Einflüssen der Erwachsenenwelt zu schützen, welche nicht deren Entwicklungsstand entsprechen. Dies können zum Beispiel unsittliche, verrohend wirkende sowie zu Gewalttätigkeit, Verbrechen oder Rassenhass anreizende Medien sein. Unterschieden …

Checkliste: Fit für ein eigenes Smartphone?

Ein Alltag ohne das eigene Smartphone ist für viele unvorstellbar. Und auch Kinder kommen schon früh mit mobilen Medien in Berührung. So werden mit Mamas oder Papas Handy  Spiele gespielt oder mal kurz Freunde angerufen, um sich zum Spielen zu verabreden. Je älter sie werden, desto größer wird auch der …

Surfen- Kinder sicher online!

Das Internet ist aus dem Alltag der meisten Kinder und Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Sie nutzen es, um mit Freunden zu chatten, sich zu informieren und im Netz gemeinsam zu spielen. Je älter ein Kind wird, desto intensiver wird auch das Internet genutzt. Dabei laufen sie jedoch Gefahr, beim Surfen …

Frag Babara!

Die Erziehung von Kindern ist für alle Eltern eine Herausforderung und wird häufig kontrovers diskutiert. Doch zu den schon immer bestehenden Fragen der Erziehung, hat sich im Laufe der Zeit ein weiteres Problemfeld gebildet. Internet, Smartphones und Videospiele sind mittlerweile feste Bestandteile der Gesellschaft und somit auch bei der Kindeserziehung …

Checkliste: Besteht bei meinem Kind die Gefahr einer digitalen Abhängigkeit?

Smartphones und Videospiele sind heutzutage ein ständiger Begleiter im Alltag vieler Kinder und Jugendlicher. Die tägliche Nutzung liegt dabei meist bei mehreren Stunden. Eine unschöne Folge im Zusammenhang  mit deren Nutzung ist dabei oftmals die Gefahr einer digitalen Abhängigkeit. Viele Eltern wissen jedoch oftmals nicht damit umzugehen oder erkennen die …