FIM-Studie 2011

Die FIM-Studie untersucht die Bedeutung von Medien im Familienalltag; bei Familien mit einem oder mehreren Kindern im Alter von 3-19 Jahren. Sie liefert Ergebnisse zu innerfamiliärem Kommunikationsverhalten, Kommunikation über Medien in der Familie, gemeinsame Mediennutzung und subjektiv wahrgenommene Medienerziehungskompetenz. Hierdurch ergänzt die FIM-Studie die zwei Basisstudien des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest, …

Lokale Medienkompetenz-Netzwerke für Familien

Innerhalb des Modell-Projektes Lokale Medienkompetenz-Netzwerke für Familien wurden fünf lokale Netzwerke bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Unterstützung der Medienerziehung in Familien begleitet. Das Projekt adressierte schwer erreichbare Zielgruppen und wurde quali- und quantitativ evaluiert. Es wurden Handlungsempfehlungen abgeleitet, die MultiplikatorInnen bei dem Aufbau eines lokalen Medienkompetenz-Netzwerkes unterstützen. Für mittelgebende …

Digitale Spiele – Tipps für Eltern

Kinder und Jugendliche spielen in ihrer Freizeit gerne Computerspiele. Eltern haben oft Schwierigkeiten und wenig Erfahrung damit, beliebte Computerspiele ihres Nachwuchses auf Ihre Geeignetheit, den Inhalt und mögliche Risiken zu überprüfen. Der Flyer bietet 12 kurze Tipps, auf was Eltern achten sollten, regt zum gemeinsamen Spielen an und informiert darüber, …

Filmarbeitshilfe: Freundschaft – Gottesvorstellungen – Gesellschaftsbilder

In der Filmarbeitshilfe Freundschaft – Gottesvorstellungen – Gesellschaftsbilder finden sich Kurzbesprechungen von zehn Kurz- und Lang-, Spielfilmen und Dokumentationen zum Thema Freundschaft sowie didaktische Anregungen für den Einsatz der Filme in Seelsorge, Erwachsenenbildung sowie Kinder- und Jugendarbeit und im Schulunterricht. Ergänzt wird die Filmarbeitshilfe durch eine Medienliste mit weiteren Filmtipps …

Medien in der Familie

Streit und Diskussionen über Computer-, Smartphone-, Fernseh- und Internetnutzung sind den meisten Eltern und Jugendlichen bekannt. Mit dem Mediennutzungsvertrag haben Internet ABC e.V. und klicksafe.de ein Werkzeug erstellt, das Familien dabei hilft, gemeinsam klar festzulegen, was erlaubt ist und was nicht. Der Flyer erklärt den Aufbau des Mediennutzungsvertrags, der im …