DIVSI Ü60-Studie

Nach mehreren Studien u.a. zu Internet-Milieus und zur Entwicklung der „digitalen Gesellschaft“, hat das Deutsche Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI) im November 2016 eine Grundlagenstudie zur digitalen Mediennutzung von über 60-Jährigen in Deutschland veröffentlicht. Denn immer mehr Dinge spielen sich im Internet ab, wie Alltagsorganisation, Erledigung, Kommunikation …

Medienpraxis mit Geflüchteten

Durch die aktuellen politischen Veränderungen wurde ein erhöhter Bedarf nach einer medienpädagogischen Arbeit mit geflüchteten Menschen festgestellt. Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. (GMK) nahm im Dezember 2015 diese Situation zum Anlass, eine Mitgliederbefragung zum Thema „Medienpädagogische Projekte für und mit Geflüchteten“ durchzuführen. Viele Mitglieder und Organisationen zeigten ein …

Willkommensstruktur in Jugendeinrichtungen

Jugendeinrichtungen sind für Kinder und Jugendliche ein Treffpunkt, in dem sie soziale Kontakte knüpfen können,  oder Hilfe und Unterstützung bekommen. Dazu kommt, dass verschiedene Freizeitaktivitäten angeboten werden. In solchen Einrichtungen spielt es keine Rolle, welche Herkunft, Religion, Hautfarbe oder Geschlecht, die Kinder oder Jugendliche haben. Jeder einzelne von ihnen hat …

Handreichung Elternabende im interkulturellen Kontext

Die Handreichung für medienpädagogische Referentinnen und Referenten nimmt die Tatsache ernst, dass laut Statistischem Bundesamt 2015 ein Fünftel der Einwohner Deutschlands einen Migrationshintergrund hat; durch die Zuwanderung Geflüchteter fällt dieser Anteil sogar noch höher aus. Eltern mit Zuwanderungsgeschichte sind aber über klassische medienpädagogische Elternabende nur schwer zu erreichen. Dabei wäre …