Salafismus Online

Der Salafismus in Deutschland ist, laut Einschätzung des Bundesamtes für Verfassungsschutz, die gegenwärtig dynamischste islamistische Bewegung in Deutschland. Denn salafistische Inhalte verbreiten sich über das Internet rasend schnell. Vor allem über soziale Medien erreichen sie eine Vielzahl LeserInnen. Insbesondere Plattformen mit großen Anteilen jugendlicher NutzerInnen wie Facebook, YouTube oder Instagram …

Dein Vertrag mit Instagram

Der Webdienst Instagram gehört weltweit zu den beliebtesten Onlineplattformen bei Jugendlichen. Dort können Menschen ganz einfach mit Familie und Freunden in Kontakt treten, um Bilder und Videos mit ihnen zu teilen. Zudem sind zahlreiche Prominente auf der Plattform aktiv, an deren Leben man auf diese Weise teilhaben kann. Über Kommentare …

DIVSI U25-Studie

Nahezu alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 14 und 24 Jahren sind heute online. Das Internet ist aus ihrem Alltag nicht mehr wegzudenken und allein aufgrund ihres Alters können sich viele Menschen eine Welt ohne Internet nicht mehr vorstellen. (Zum Vergleich: Die Suchmaschine Google gibt es nun seit über 20 …

Spielregeln im Internet 4

Regeln gibt es überall: Einige werden durch die Gemeinschaft festgelegt, andere hingegen sind gesetzliche Bestimmungen. Im Internet ist es nicht anders: Auch hier steuern Regeln das soziale Miteinander und schützen die Menschen. Doch oft ist es gar nicht einfach, sich im Rechte-Dschungel zurechtzufinden. So stellen sich Fragen wie: Wer darf …

Wie surfen Kinder sicher mobil?

Heutzutage ist beinhahe jeder Heranwachsende täglich mobil unterwegs. Die aktuelle JIM-Studie 2018 macht deutlich, dass der Internetzugang größtenteils über das Smartphone geschieht. (Mobile) Medien spielen in der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen eine zentrale Rolle. Dabei steht das Smartphone seit Jahren mit Abstand auf Platz Eins. Laut der aktu-ell veröffentlichten …

„App“ gepasst

Instagram, YouTube, WhatsApp und Facebook sind nur einige der Apps, mit denen sich Jugendliche und Kinder gerne die Zeit vertreiben. Jugendliche nutzen das Internet zur Kontaktpflege, als Infoquelle und zur Unterhaltung. Dabei lassen sich manche ungern Erwachsenen etwas sagen. Das Angebot an Apps ist unüberschaubar. Es existieren für die marktführenden …