Mit Medien leben: gewusst wie! Computerspiele

Das Thema Computerspiele ist komplex. Es umfasst Fragen zu Hardware, verschiedenen Spielgenres, Altersfreigaben usw. Die Broschüre Mit Medien leben: gewusst wie; Computerspiele – Wissenswertes für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bietet einen Einstieg in die Thematik. Neben den genannten Aspekten werden zwei vielfach diskutierte Fragen aufgegriffen: Können Computerspiele abhängig machen? Und …

Chatten ohne Risiko?

Der Flyer Chatten ohne Risiko? thematisiert kurz die Fragen, was Kinder am Chatten fasziniert und welche Risiken es bergen kann, um dann darauf einzugehen, wie Eltern ihre Kinder unterstützen können, so dass ein sicheres Chatten möglich ist. Dazu werden Sicherheitsregeln, die vereinbart werden sollten und Möglichkeiten, was im Falle Belästigung …

Wie schütze ich mein Smartphone? – Infografik

Die Infografik Wie schütze ich mein Smartphone zeigt auf, welche Gefahren von Viren, Datendiebstahl, Überwachung etc. ausgehen. Jugendliche erhalten Tipps und Tricks, wie sie ihr Smartphone schützen können. In zielgruppenadäquater Sprache und Visualisierung, zeichnet sich die Infografik durch ihre Reduktion auf wichtigste Inhalte aus. Viele der Tipps, z.B. das Einrichten …

Voll Porno!

Sehr private Fotos oder Filme auf dem Smartphone können in den falschen Händen schnell gefährlich werden… der im Manga-Stil gehaltene Flyer „Voll Porno“ macht Pornografie auf Handys und Computern zum Thema und macht auf Gefahren aufmerksam! Für Jugendliche relevante Themen wie verletzte Persönlichkeitsrechte, Rollenbilder, Gewalt, Strafbarkeit, Beziehung, Liebe und Sexualität …

Gegen Verherrlichung von Essstörungen im Internet

Was sind Pro-Ana und Pro-Mia Foren? Wie vernetzten und unterstützen sich Jugendliche mit Essstörungen untereinander? Welche problematischen Inhalte können ggf. krankheitsfördernd wirken? Durch die Lektüre des Ratgebers erhalten Eltern und (Medien-)PädagogInnen einen ersten Einblick zur Kommunikation Jugendlicher mit Essstörungen in Internetforen. Zusätzlich finden sie Hintergrundinformationen zu den Symptomen von Anorexie …

Bystander bei Cybermobbing

Die qualitative Studie Bystander bei Cybermobbing ging der Frage nach, wie sich (zunächst) unbeteiligte Bystander bei Cybermobbing verhalten und welche Begründungen sie für ihre Reaktionen haben. Zusätzlich wurde untersucht, was Jugendliche unter Cybermobbing verstehen. Die detaillierte Beschreibung der Handlungsmöglichkeiten der Bystander eröffnet, neben den Motiven der Betroffenen, auch ein größeres …