Die Welt entdecken – Medien gehören dazu

Schon Kindergartenkinder wachsen heutzutage umgeben von Medien auf. Und die Nutzung (auch digitaler) Medien ist für sie oft Alltag. Für alle, die mit Kindern zu tun haben, stellt sich daher immer wieder die Frage, wie sie mit diesem Erziehungsthema umgehen sollen. Dies betrifft selbstverständlich Familien, die Diskussion wird aber ebenso …

Leseförderung und Medienbildung mit Tablets

Auch in Zeiten von Tablet, Smartphone und Internet kommt dem Lesen nach wie vor eine wichtige Bedeutung zu. Aus diesem Grund liegt es nahe, Medienbildung und Leseförderung miteinander zu verbinden. Das haben das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz und medien+bildung.com getan und gemeinsam Konzepte entwickelt und in der Praxis erprobt. Von den in …

Unboxing YouTube

Für die einen, meist älteren, ist es „Neuland“, für die anderen, jüngeren gehört es längst fest zum Alltag: Gerade in Sachen YouTube zeigt sich besonders deutlich, wie gespalten unsere Gesellschaft ist. Denn gerade für Kinder und Jugendliche stellt YouTube eine primäre Quelle für Information, Unterhaltung und Zeitvertreib dar. Und auch …

kinder.sicher.online

Dass Kinder in der Lage sind, sich sicher durchs Netz zu bewegen und für sie geeignete Angebote zu finden, ist schon früh im Leben eine wichtige Kompetenz. Daher sind bereits Lehrkräfte an Grundschulen aufgefordert, Medienbildung in ihrem Unterricht zum Thema zu machen. Unterstützung bei der Gestaltung thematischer Schulstunden bietet ein …

Kinder-Medien-Studie 2018

Kein Entweder-oder, sondern ein Sowohl-als-auch: Kinder in Deutschland wachsen in eine Welt von analogen und digitalen Medien- und Freizeitaktivitäten hinein. Dabei gelingt es ihnen, ein Gleichgewicht zwischen der digitalen Welt und der realen Welt zu schaffen. Dies ist eine der zentralen Erkenntnisse der Kinder-Medien-Studie 2018 von Blue Ocean Entertainment AG, …

Frühkindliche Medienerziehung

Medien gehören zum Alltag in jeder Familie und überwältigen Kinder manchmal mehr, als ihren Eltern recht ist. Frühkindliche Medienerziehung heißt also, Kinder fit zu machen für die Welt von morgen. Wie Kinder Fernsehen und Computer nutzen, ab wann ein eigenes Gerät im Kinderzimmer sinnvoll ist, welche Sendungen und Spiele auch …