Digitale Lebenswelten

Das Internet und die digitalen Medien erleichtern unser Leben in vielerlei Hinsicht und spielen in den unterschiedlichsten Lebensbereichen eine immer wichtiger werdende Rolle. Egal ob beim Reisen, beim Chatten mit Freund:innen und Familie oder beim Bezahlen von Rechnungen, überall gibt es digitale Angebote, die unser alltägliches Leben bereichern. Doch daraus …

Digitalcourage-Bildungspaket 10 Leitlinien

Da in nahezu allen Lebensbereichen digitale Medien und das Internet eine bestimmende Rolle spielen, ist frühe Medienbildung essenziell. Daher stehen neben Eltern und Erziehungsberechtigten auch Schulen in der Verantwortung, einen sicheren Umgang mit digitalen Medien zu vermitteln. Allerdings werden an den meisten Schulen noch immer digitale Themen eher als Lernmittel, …

Gemeinsam Medienkompetenz stärken

Damit Menschen allen Alters sicher im Netz und im Umgang mit digitalen Medien und Co. sein können, bedarf es gewisser Kompetenzen – Medienkompetenz genannt. Und diese spielt in unserer heutigen Gesellschaft eine immer wichtiger werdende Rolle. Denn neben technischem Know-how und der Vermittlung von Regeln und Werten geht es dabei …

Filmbildung: ein Leitfaden

Filme gehören im klassischen Sinne zu den audiovisuellen Medien und erfreuen sich auch in der heutigen Zeit großer Beliebtheit – nicht zuletzt auch dank Streaming-Plattformen wie Netflix, Amazon Prime und Co. In der Schule finden sie allerdings recht selten Anwendung, meist nur zu bestimmten Anlässen wie zum Beispiel den letzten …

Quiz: Rechtsfragen im Netz

„Was darf ich und ab wann? Was darf ich nicht und warum? Wo liegen meine rechtlichen Grenzen?“ Diese Fragen und weitere sind im Internet, auf Plattformen und Apps in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) geklärt. Denn auch im Internet und auf Social-Media-Plattformen gibt es Regeln und Gesetze, die es zu beachten …

Medienkompetenz.tv – YouTube-Kanal zum Thema digitale Medien

Die Erziehung von Kindern stellt Eltern und Erziehende immer wieder vor neuen Herausforderungen – nicht zuletzt aufgrund der sich stetig verändernden (technischen) Gegebenheiten. Eine klare Abgrenzung im Umgang mit digitalen Medien und dem Familienleben gibt es nicht mehr. Nahezu selbstverständlich gehören Smartphones, Tablets und Co. zum Familienleben dazu und sind …