Ethik macht klick (II) – Meinungsbildung in der digitalen Welt

Gerade in Pandemiezeiten bestimmen Medien unseren Alltag und wirken sich auf unsere Meinungsbildung aus. Ob wir uns im Homeoffice befinden oder im Distance Learning, das Internet ist unsere Verbindung zu anderen Menschen, Informationen und Teilhabe. Auch selbst wenn all dies nicht wäre, so findet ein Großteil des gesellschaftlichen Miteinanders und …

Apps und Tools. Digitale Medien für den Religionsunterricht

Digitalisierung hat in nahezu allen Lebensbereichen Einzug gehalten – nicht zuletzt Pandemie-bedingt auch immer mehr in den der Schule. Der Umgang mit Apps und Co. und die Kompetenzen, diese sicher zu nutzen, ist wichtiger denn je und muss demnach auch an Schulen und im Unterricht Erwähnung und Anwendung finden. Dabei …

Medien.sicher.nutzen Unterrichtsmaterial für Grundschulen

Auch im Bereich der Medienbildung gilt: je früher, desto besser. Denn bereits viele Kinder im Grundschulalter besitzen ein eigenes Smartphone mit Zugang zum Internet oder kommen zu Hause in Kontakt mit Videospielen, Tablets und Co. Auch sie haben ein Recht auf sichere Teilhabe! Damit dies gewährleistet wird, brauchen Kinder für …

Das Handbuch zur Überprüfung von Desinformation und Medienmanipulation

Unserer Leben in modernen Gesellschaften wird von sozialen Medien und dem Internet bestimmt. Sie unterhalten, verbinden und informieren uns. Doch gerade wenn es um Informationen geht, wissen viele nicht, welche Quelle vertrauenswürdig bzw. seriös ist, ob sie einen Beitrag wirklich teilen sollten und ob es sich bei dieser Informationen vielleicht …

Dein Vertrag mit Signal

Im alltäglichen Leben schließen wir unwissend zahlreiche Verträge ab. So entsteht auch beim Nutzen einer App ein vertragliches Verhältnis. Teil davon sind dabei die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. In ihnen legt der jeweilige Anbieter zum Beispiel Nutzungsregeln und Datenschutzbestimmungen fest. Auch beim Herunterladen bzw. Nutzen der App Signal entsteht ein Vertrag. Bei …

Was tun gegen Verschwörungsideologien?

Im letzten Jahr ist die Anzahl an Verschwörungstheorien erheblich gestiegen. Der Grund dafür: die noch immer anhaltende Corona-Pandemie. Dabei reichen die Themen von Bill Gates über den 5G-Ausbau bis hin zu einem befürchteten Impfzwang. Und auch was die Impfungen und deren Wirkung betrifft, verbreiten viele ohne jegliches Fachwissen Unwahrheiten. Ihren …