so geht MEDIEN

Dieter Baacke forderte vor 40 Jahren, dass die Medien über sich selbst aufklären müssten – was tatsächlich immer wieder auch geschieht, z.B. in Zeitungsprojekten an Schulen usw. Einen deutlichen Beitrag liefern seit Ende 2016 auch die öffentlich-rechtlichen Sender ARD, ZDF und Deutschlandradio mit der Website sogehtmedien. Unter der Federführung des …

Tablets für Anfänger

Auch wenn die Verkäufe klassischer Tablets tendenziell rückläufig sind, u. a. weil eine wachsende Nachfrage nach großen Smartphones, den sogenannten Phablets, besteht, handelt es sich doch um eine Geräte-Art, die unseren Umgang mit digitalen Medien und Inhalten wesentlich verändert hat. Sie sind mitten im Alltag, da sie meist intuitiv zu bedienen …

„Ich darf nur YouTube“ – ACT ON

ACT ON! war ein medienpädagogisches Forschungs- und Praxisprojekt, das auf das aktuelle Online-Handeln von Heranwachsenden im Alter von zehn bis 14 Jahren fokussierte. Im Zentrum des Projekts stand die Perspektive der Heranwachsenden auf „ihre“ Onlinewelten. Der ACT ON! Monitoring-Schlussreport und der ACT ON! Leitfaden für Kinder- und Jugendkonferenzen bündeln die …

Apps sicher nutzen – Mobile Geräte in Kinderhand

Apps sind mittlerweile in allen Altersspannen zu finden. Selbst bei 2-Jährigen ist das Interesse an den mobilen Anwendungen geweckt. Wenn auch nur- wie in der 2014 veröffentlichen „miniKim-Studie“- von 15 Prozent der Zwei- bis Fünfjährigen die Rede ist, welche regelmäßig über mobile Geräte wie Smartphone oder Tablet auf Apps zugreifen, …

Handy in der Schule – Die Handysektor-Pädagogenecke

Inzwischen besitzt fast jeder sein eigenes Smartphone. In unserer heutigen digitalen Welt ist es beinahe zu einem unverzichtbaren Alltagsbegleiter geworden. Vor allem Jugendliche nutzen die vielseitigen Funktionen der mobilen Geräte. Jedoch bestehen neben den Möglichkeiten auch einige Gefahren und Herausforderungen bei der Nutzung. Die Website Handysektor.de ist ein Informationsangebot für …

Datenschutz geht zur Schule

Aufgrund der Digitalisierung findet ein Großteil unseres Lebens im Netz statt. Wir kommen mit Freunden über Facebook und Co. in Kontakt, kaufen uns zahlreiche Dinge über Amazon oder Ebay und schauen uns die neuesten Filme über Streamingportale statt im TV an. Für die meisten dieser Anwendung wird mindestens eine Registrierung …