JIMplus – Nahaufnahmen 2011

JIMplus ist eine qualitative Zusatzbefragung zur JIM-Studie 2011, die bei 102 Jugendlichen im Alter von 12- bis 19 Jahren Hintergründe ihres Medienumgangs ermittelt hat. Im Fokus stehen die Medien Fernsehen, Bücher, Radio und Musik, Computer-, Online- und Konsolenspiele und Internet. Darüber hinaus wurden die Jugendlichen explizit nach der Glaubwürdigkeit verschiedener …

15 Jahre JIM-Studie

Der Festband des MPFS stellt die Studienergebnisse aus 15 Jahren JIM-Studie nebeneinander. Hierdurch bietet er erweiterten Überblick über Trendentwicklungen des Medienumgangs der 12- bis 19-Jährigen in Deutschland lebenden Jugendlichen.  Entwicklungsstränge, die dokumentieren, mit welcher Geschwindigkeit sich technische, inhaltliche und auch wirtschaftliche Veränderungen im Medienbereich im Alltag der Jugendlichen etablieren, können …

Medien in der Familie

Streit und Diskussionen über Computer-, Smartphone-, Fernseh- und Internetnutzung sind den meisten Eltern und Jugendlichen bekannt. Mit dem Mediennutzungsvertrag haben Internet ABC e.V. und klicksafe.de ein Werkzeug erstellt, das Familien dabei hilft, gemeinsam klar festzulegen, was erlaubt ist und was nicht. Der Flyer erklärt den Aufbau des Mediennutzungsvertrags, der im …