Fake News erkennen – Infografik

Falschmeldung gibt es nicht erst seit gestern; bewusst verfälschte oder nur halb wahre Informationen hat es zweifelsfrei auch schon vor dem Aufkommen von Social Media gegeben. Nur entfalten Fake News in der digitalen Welt durch Weglassen von Informationen, falsche Kontexte und freie Erfindung eine ganz besondere Wirkung. Gerade Kinder und …

einach Whatsapp

Seit 2015 publiziert die Bundeszentrale für politische Bildung Leitfäden in einfacher Sprache rund um das Thema Internetnutzung und Medienumgang. Einfach Whatsapp: Der neu veröffentlichte Leitfaden stellt den beliebten Messenger „Whatsapp“ vor. In der JIM-Studie liegt Whatsapp sogar mit großem Abstand auf Platz Eins der beliebtesten Apps auf dem Smartphone. 91% …

Hate-Speech-Infografik

Die Verbreitung von Diskriminierung, Hass und Hetze im Internet, genannt „Hate Speech“, wird zunehmend alltäglich – vor allem in den Sozialen Netzwerken. 91 % der 14- bis 21-Jährigen haben bereits Erfahrungen mit Hate Speech gemacht (FORSA Studie 2016). Hate Speech ist damit zu einem gesamtgesellschaftlichen Problem geworden. Besonders für jüngere …

Safer Smartphone. Sicherheit und Schutz für das Handy

Ein Smartphone mit Internetzugang ist gerade für Jugendliche mittlerweile eine Selbstverständlichkeit. Die Unterrichtsreihe „Mobile Medien – Neue Herausforderungen“ von klicksafe und Handysektor bietet kurze Unterrichtseinheiten zu den Themen Handynutzung und Herausforderungen bei der Nutzung mobiler Medien. In dem vorgestellten Arbeitsheft „Safer Smartphone“, geht es – wie der Name schon vermuten …

Mit der Klasse sicher ins Netz! Arbeitsheft 2

Heutzutage ist es unumgänglich, Kinder schon früh an einen kompetenten und verantwortungsbewussten Umgang mit unserer digitalen Welt heranzuführen. Ein wichtiger Punkt ist somit die Vermittlung von Basiskompetenzen für das Surfen im Internet. Hierrunter fällt ebenfalls der Zugang zu und die Verwendung von sozialen Netzwerken sowie Messengern. Dieser Nutzungsform fällt bei …

Kettenbriefe – Beispiele & Tipps für den kompetenten Umgang

Früher kamen Kettenbriefe mit der Post. Später als E-Mail-Version waren und sind sie genauso lästig und teilweise sogar gefährlich (Viren!). Immer häufiger werden sie auch über WhatsApp versendet. Durch die einfache Art des Teilens verbreiten sich die Kettenbriefe innerhalb des Netzwerks wie ein Lauffeuer. Generell tauchen sie immer in Wellen …