Politische Meinungsbildung Jugendlicher in sozialen Medien

Soziale Medien spielen in unserer heutigen Zeit eine immense Rolle. Neben einem weitreichenden kommerziellen Einfluss tragen soziale Medien wie Facebook, Twitter und Instagram auch maßgeblich zur politischen Meinungsbildung Jugendlicher bei. So bilden sich zwischen dem 12. und 16. Lebensjahr kognitive Fähigkeiten, die es Jugendlichen erlauben, sich mit politischen Sachverhalten auseinanderzusetzen …

Digitale Bildung: Big Data und politische Bildung

Jeder Mensch erzeugt durch sein Handeln jeder Art Datenströme und in der heutigen Zeit mehr denn je. Sei es in sozialen Netzwerken, im Internet, auf der Arbeit oder auch beim spazieren gehen. Diese, immer rasanter wachsenden, großen Datenmengen nennt man fachsprachlich Big Data. Die gesammelten Massen an Daten sind dabei …

Diskutier mit mir

Die digitalen Medien und das Internet bieten uns nahezu unbegrenzte Möglichkeiten auf sehr vielfältige Art und Weise. Einer der wichtigsten Aspekte ist dabei die Kommunikation. Nie war es einfacher mit Menschen auf der ganzen Welt zu kommunizieren oder seine Meinung gleichzeitig einer Vielzahl von Menschen mitzuteilen. Doch so einfach wie …

Lagebericht Islamismus im Netz 2018

Islamistische Gruppen nutzen soziale Medien, um ihre Botschaften zu verbreiten. Auf diesem Weg erreichen sie junge Menschen und können sie – mal mehr oder weniger subtil – für ihr Weltbild ködern. Dabei greifen sie gezielt Themen wie Identität, Zugehörigkeit, Anerkennung und Rassismus auf, die in der Lebenswelt von Jugendlichen eine …

Salafismus Online

Der Salafismus in Deutschland ist, laut Einschätzung des Bundesamtes für Verfassungsschutz, die gegenwärtig dynamischste islamistische Bewegung in Deutschland. Denn salafistische Inhalte verbreiten sich über das Internet rasend schnell. Vor allem über soziale Medien erreichen sie eine Vielzahl LeserInnen. Insbesondere Plattformen mit großen Anteilen jugendlicher NutzerInnen wie Facebook, YouTube oder Instagram …

Jugend ermöglichen!

„Jugend ermöglichen“, so lautet das Leitmotiv des 15. Kinder- und Jugendberichts, der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMSFSFJ) im Jahr 2017 herausgebracht wurde. Unter „Jugend“ wird eine Lebensphase zwischen Kindheit und Erwachsensein verstanden. Es ist ein eigenständiger und prägender Lebensabschnitt der besondere Herausforderungen mit sich bringt. Daher …