Arbeitsheft 3: Achtung, die Gefahren – so schützt du dich

Das Internet-ABC hat im zurückliegenden Jahr sämtliche Lernmodule für Schülerinnen und Schüler überarbeitet. Dabei richten sich 15 interaktive und vertonte Lernmodule an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 3 bis 6. Sie erklären spielerisch die Grundlagen zum Thema Internet und zeigen die kreativen Potenziale, die das Netz Ihnen bietet. Dazu passend …

Digitale Gewalt

Digitale Gewalt ist etwas, dass laut der JIM-Studie (2018, S. 62-64) viele Jugendliche schon in irgendeiner Form erlebt haben. Sie kann sich in Form von Cybermobbing und Cyberstalking äußern. Dabei werden die Betroffenen meistens gezielt bloßgestellt, beleidigt, isoliert oder auch erpresst und bedroht. Doch viele der betroffenen Jugendlichen sprechen meist …

Arbeitshilfe Datenschutz

Informationelle Selbstbestimmung hat im Laufe der Zeit immer mehr an Bedeutung gewonnen und ist spätestens seit der Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) heute in aller Munde. Es handelt sich dabei um ein freiheitliches Grundrecht, welches alle Menschen für sich beanspruchen können. Jede und jeder darf also selbst entscheiden, ob und wie …

Data Kids

Zu den Grundrechten, die ab unserer Geburt gelten, gehört auch der Datenschutz. Das bedeutet, dass auch Kinder das Recht auf informationelle Selbstbestimmung haben. Um in unserer heutigen, von Daten geprägten Welt zu leben, ist es wichtig, um die Bedeutung von Daten zu wissen. Um Kinder möglichst früh für das Thema …

Du Opfer! Computerspiele und Kontaktrisiken

Computerspiele sind bei vielen Jugendlichen beliebt. Oft wird dabei auch online, vernetzt mit anderen gespielt. Dabei nutzen SpielerInnen Nicknames. Das bedeutet: Es ist oft nicht bekannt, wer sich hinter dem Pseudonym verbirgt, wie alt die Person ist oder welches Geschlecht sie hat. Dies kann oft ein Vorteil sein, um nicht …

Kinder. Bilder. Rechte.

Erwachsene wissen oft selbst nicht, wie sicher sie mit digitalen Medien unterwegs sind. Gleichzeitig kommen Kinder immer früher mit ebendiesen in Kontakt. Zwar sind Eltern oft sehr bemüht, ihren Kindern einen möglichst sicheren Zugang zu digitalen Medienangeboten zu ermöglichen, jedoch reicht das nicht immer aus. So fühlen Eltern sich oftmals …