Cautela! Prävention stärken – Heilung fördern

Cautela ist der Imperativ des lateinischen cautelare und heißt übersetzt „Beschütze!“ Damit ist das Anliegen dieses Materialpakets zur Prävention von Gewalt, Mobbing und sexuellem Missbrauch klar beschrieben. Kern der Materialien sind drei Filme von jeweils gut acht bis zehn Minuten Länge. Sie werden alle mit einer Vorstellung der Figuren und …

Taschenfunk – Das Handy als Unterrichtswerkzeug

Nach wie vor debattieren LehrerInnen, Eltern und Fachleute, ob mobile Geräte im Besitz von Schülerinnen und Schülern in der Schule überhaupt genutzt werden dürfen. Tatsache ist, dass weiterhin nur eine Minderheit die Geräte überhaupt in der Schule nutzen darf; von einer gezielten Benutzung im Unterricht ganz zu schweigen (vgl. JIM-Studie …

Themenblätter im Unterricht

In der Reihe „Themenblätter im Unterricht“ sind zwei neue Hefte erschienen, die sich mit medienpädagogisch relevanten Themen beschäftigen: Nr. 119: Digitale Öffentlichkeit, Social Media und ich Nr. 118: Hate Speech – Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Netz Das Konzept der Themenblätter ist so einfach wie praktisch. Das Format erinnert an einen seitlich …

Datenschutz im Internet – Unterrichtsmaterialien

Datenschutz und Persönlichkeitsrechte im Internet: kein einfaches Thema! Völlige Anonymität ist in unserer vernetzten Welt eine Illusion. Egal ob beim täglichen Surfen, bei der mobilen Kommunikation via Smartphone oder beim Online-Shopping; NutzerInnen hinterlassen permanent Informationen und personenbezogene Daten. Insbesondere bei der Nutzung von Sozialen Netzwerken entstehen Problematiken. Denn hier sind …

Der Online-Zoo

Kinder sind schnell von den Möglichkeiten fasziniert, die ein Smartphone oder Tablet bieten. Das Internet gehört immer mehr zur Lebenswelt von Kindern. Diesem Thema stellt sich das hier vorgestellte Material „Der Online-Zoo“. Um bei den jungen Digital Natives möglichst früh das Bewusstsein für Chancen und Risiken von digitalen Medien zu …

Clever mit Apps – Medienkompetenz an Grundschulen

Das Internet gehört immer mehr zur Lebenswelt von Kindern. Je älter diese werden, um so öfter und regelmäßiger nutzen sie  Apps und Online-Dienste. Kinder sind schnell von den Möglichkeiten fasziniert, die ein Smartphone oder Tablet bieten. Außerdem können selbst die Jüngsten die Geräte mit einfachen Handbewegungen bedienen. Obwohl Kinder unter 12 …