Flyer für Volksschulkinder: Internet- aber sicher!

  Der Flyer für Volksschulkinder von saferinternet.at richtet sich in erster Linie an Kinder im Grundschulalter. Denn auch die meisten Grundschüler besitzen heutzutage oftmals schon ein eigenes Smartphone mit Zugang zum Internet oder WLAN. Zwar wird dieses, aufgrund der Alterseinschränkungen bestimmter Dienste, nicht ganz so umfangreich, wie das von Jugendlichen …

Apps to go- Smartphone, App & Tablet

Apps, sei es auf dem Smartphone oder dem Tablet, sind mittlerweile ein fester Bestandteil des täglichen Lebens. Vor allem in dem von jungen Menschen. Sie ermöglichen einem Zugriff zu sozialen Netzwerken, Navigation aber auch zu Spiele und Nachrichten. Dabei ist vielen nicht bekannt, dass einige, im Hintergrund der Nutzung, Informationen über …

KABU – die Info App für Kinder

„Von und für Kinder!“ – so lautet das Motto der Anwendung „KABU“, welche seit Herbst 2017 erhältlich ist. Ziel der App ist es, aufbereitete Inhalte für Kinder im Grundschulalter angemessen, lehrreich und unterhaltsam aufzubereiten. Sie ist kostenlos und finanziert sich werbefrei. Das SIN – Studio im Netz hat die Anwendung …

Künstliche Intelligenz: „We Need to Talk, AI“

Werden in Zukunft Roboter für uns alle unangenehmen Arbeiten erledigen? Oder werden sie uns unterdrücken und als SklavInnen halten? Diskussionen über Künstliche Intelligenz (KI; englisch Artificial Intelligenz, AI) werden oft im Spannungsverhältnis zwischen Dystopie und Utopie geführt. Die Autorinnen des Comics „We Need to Talk, AI“ sind sich sicher: Durch …

Flyer: Was tun bei Cyber-Mobbing?

Bei Beleidigungen oder Belästigungen in Sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram oder über das Smartphone, zum Beispiel per WhatsApp, SMS oder Telefon, spricht man von Cyber-Mobbing. Jede und jeder kann Opfer einer Cyber-Mobbing-Attacke werden. So wurden in der JIM-Studie 2018 zwölf- bis 19-Jährige befragt, ob im Bekanntenkreis schon einmal jemand …

Geschickt geklickt!

Die meisten Menschen nutzen das Internet gewinnbringend für sich. Doch es existieren auch negative Phänomene, wie exzessive Internetnutzung und Cybermobbing, die in der pädagogischen Arbeit nicht vernachlässigt werden dürfen. In einem Kooperationsprojekt haben die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen und die Universität Duisburg-Essen daher untersucht, welche Faktoren dysfunktionale Verhaltensweisen in der …