Digitale Medien in Kindertageseinrichtungen

Mobile Medien sind in Kindertageseinrichtungen längst keine Seltenheit mehr. Dabei dienen diese insbesondere als Organisations- oder Kommunikationsmittel, als Lernspielzeug oder als Werkzeug für die pädagogische Arbeit. Die digitalen Alleskönner werden in den Konzeptionen solcher Einrichtungen auf unterschiedliche Art thematisiert. Auch wenn manche Einrichtungen digitale Medien in ihren Konzeptionen bislang nicht …

So surft Ihr Kind sicher im Internet

Dass Kinder sicher im Internet unterwegs sind, ist in aller Regel ein großes Anliegen von Eltern. Fast jedes Kind beantwortet die Frage, ob es schon einmal im Internet gesurft hat mit „Ja!“. Dieses Interesse ist verständlich, wenn man bedenkt, dass das Internet auch Kindern viele spannende Informationen, Spiele, Videos und …

Tablets nutzen – aber richtig!

Tablets gehören, der JIM-Studie 2018 (S. 6) nach, in 67 % aller deutschen Haushalte zur Medienausstattung. Auf ihnen kann man bequem, praktisch überall, Serien und Filme schauen und gerade auch Erwachsene zum Beispiel arbeiten. Jüngere Kinder nutzen sie eher, um Spiele zu spielen und im Internet zu surfen. Die meisten …

„Mama, darf ich dein Handy?“

Familien sind immer noch der primäre Ort der Mediennutzung: Smartphone, Tablet, Sprachassistent, PC & Co. finden sich so gut wie in jedem Haushalt (vgl. Basisdaten 2016, S. 63 ff.). Kompetenz im Umgang mit den digitalen Medien zu erwerben, ist für die Schule, die berufliche Zukunft und auch das soziale Miteinander …

Apps to go- Smartphone, App & Tablet

Apps, sei es auf dem Smartphone oder dem Tablet, sind mittlerweile ein fester Bestandteil des täglichen Lebens. Vor allem in dem von jungen Menschen. Sie ermöglichen einem Zugriff zu sozialen Netzwerken, Navigation aber auch zu Spiele und Nachrichten. Dabei ist vielen nicht bekannt, dass einige, im Hintergrund der Nutzung, Informationen über …

KABU – die Info App für Kinder

„Von und für Kinder!“ – so lautet das Motto der Anwendung „KABU“, welche seit Herbst 2017 erhältlich ist. Ziel der App ist es, aufbereitete Inhalte für Kinder im Grundschulalter angemessen, lehrreich und unterhaltsam aufzubereiten. Sie ist kostenlos und finanziert sich werbefrei. Das SIN – Studio im Netz hat die Anwendung …