Ohrenspitzer – Koffer auf!

Medien werden im Alltag oft gleichzeitig genutzt: Während der Fernseher läuft, wird mit dem Smartphone gespielt, gechattet oder gesurft. So gehen Nuancen oder Pausen oftmals im alltäglichen Grundrauschen des Multitaskings unter. Dabei gibt es oft einiges zu entdecken, wenn man genau hinhört und „die Ohren spitzt“. Mehr noch: Die Fähigkeit, …

Ohrenspitzer mini – Handlungsbeispiele zur Zuhörförderung

„Nicht sehen trennt von den Dingen, nicht hören trennt von den Menschen“ (Immanuel Kant). Damit Zuhörförderung spielerisch gelingen kann, bringt das Ohrenspitzer-Projekt seit 2003 Kinder im Alter bis zu 14 Jahren mit interessanten Hörspielen, mit Hörspielgestaltung und der Bedeutung des aktiven Zuhörens in Berührung. Denn trotz multimedialer Angebote spielen Hörbücher …

Ohren auf!

Der auditive Sinneskanal und das damit verbundene Zuhören sind mitentscheidend für eine gelingende Kommunikation sowie die Basis für die sprachliche Entwicklung von Kindern. In der heutigen Zeit wird diese Kompetenz schon früh bei Kindern vorausgesetzt. Spätestens im Grundschulalter, wenn nicht sogar schon im Kindergarten, wird von den Kindern verlangt aktiv …

hören, verstehen, gestalten

Wie geht eigentlich richtig hören? Und wie kann man hören lernen? Das Ohrenspitzer-Projekt des MKFS hat dazu jetzt ein Set mit Methodenkarten zur spielerischen Förderung des Zuhörens vorgelegt. Formal sind die Methoden differenziert nach Eignung für Einzel- oder Partnerarbeit sowie für kleinere (3-8 TN) oder größere Kinder-Gruppen (8-20 TN). Inhaltlich …

Zuhören macht Schule

Zuhören macht Schule, eine Broschüre die in Kooperation der Stiftung MKFS (Ohrenspitzer-Projekt) mit der Stiftung Zuhören (Hörclubs an Grundschulen) und dem Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik der Ludwig-Maximilians-Universität München (Ganz Ohr Sein) entstanden ist. Die Handreichung bietet vor allem LehrerInnen und PädagogInnen zahlreiche Tipps wie sie Kindern Sprache, in all …

Hören mit Qualität

Ziel des Projektes „Hören mit Qualität“ ist es, dass Kinder lernen, Hörspiele selbst zu bewerten und zu produzieren. Der Flyer informiert über die AUDTORIX-Hörwerkstatt, die dazu in Form einer CD-ROM und Audio-CD entwickelt worden ist. Zielgruppe der Hörwerkstatt sind Grundschüler. Die CD-ROM ist in einen Schüler- und in einen Lehrerteil …