Recherchen: Richtig suchen im Internet!

Spätestens seit die Firma Google mit ihrem gleichnamigen Produkt online ging erleichtern Suchmaschinen unsere Recherchen ungemein. Sie bilden den Dreh- und Angelpunkt für unsere ersten digitalen Schritte und kommen dem Ursprungsgedanken des Internets, nämlich der Vernetzung von Datenquellen und Informationen, am nächsten. Auch Kinder fangen schon früh mit der Nutzung …

Hass in der Demokratie begegnen

Soziale Medien nehmen im Alltag von Jugendlichen eine wichtige Stellung ein. Sie dienen nicht nur der reinen Kommunikation mit Gleichaltrigen und Gleichgesinnten, sondern auch der Recherche und Verbreitung von Neuigkeiten und Meinungen. Besonders für die jungen Nutzer sind sie eine der Hauptinformationsplattformen. Mit der fortschreitenden Politisierung des Netzes kommen sie …

Auf der Flucht

Auch wenn die Flüchtlingszahlen aktuell deutlich zurückgehen im Vergleich zu 2015: Das Thema wird uns weiterhin beschäftigen und die Aufgabe der Integration Geflüchteter ist noch lange nicht bewältigt. Die in der muk-Publikation vorgestellten Filme „zeigen Hintergründe und Problemsituationen der Migrations- und Fluchtbewegungen auf und bieten vielfältige Anknüpfungspunkte, sich in Schule …

Reallife Challenge

Mehrmals täglich verwenden wir unser Smartphone. Ob zum Chatten, Musikhören, Videos Schauen oder zu Informationszwecken. Dabei ist der Griff zum mobilen Alleskönner geradezu instinktiv und die Nutzung unreflektiert. Oder wissen sie, was sie heute alles auf ihrem Smartphone gemacht haben?, mit wem sie heute per Whatsapp Nachrichten ausgetauscht haben?, wie …

Digitale Spiele – Tipps für Eltern

Schon lange zählen Computer-, Konsolen- und Smartphonespiele zu einem beliebten Zweig der Unterhaltungsindustrie. Sie bieten neben Entspannung vom Alltag und Spaß ebenso Abenteuer sowie Kontakt zu Freunden. Vor allem Kinder und Jugendliche greifen deswegen in ihrer Freizeit gerne auf diese digitalen Spiele zurück. Eltern bleibt die Faszination für das Spielen …

Tablets für Anfänger

Auch wenn die Verkäufe klassischer Tablets tendenziell rückläufig sind, u. a. weil eine wachsende Nachfrage nach großen Smartphones, den sogenannten Phablets, besteht, handelt es sich doch um eine Geräte-Art, die unseren Umgang mit digitalen Medien und Inhalten wesentlich verändert hat. Sie sind mitten im Alltag, da sie meist intuitiv zu bedienen …