Kettenbriefe – Beispiele & Tipps für den kompetenten Umgang

Früher kamen Kettenbriefe mit der Post. Später als E-Mail-Version waren und sind sie genauso lästig und teilweise sogar gefährlich (Viren!). Immer häufiger werden sie auch über WhatsApp versendet. Durch die einfache Art des Teilens verbreiten sich die Kettenbriefe innerhalb des Netzwerks wie ein Lauffeuer. Generell tauchen sie immer in Wellen …

SWR Fake-Finder – Fake news erkennen lernen

„Fake news“ und „alternative Fakten“ sind seit einiger Zeit wesentliche Schlagworte in medienpädagogischen sowie medienethischen Debatten. Und selbst wenn das Lügen und Betrügen durch Verändern und Weglassen von Informationen in Texten und Bildern, durch Herstellung falscher Bezüge oder tendenziöse Darstellung so alt sein dürfte wie die Massenmedien selbst: zweifelsfrei hat …

Smartphones souverän nutzen

Laut der jüngsten ARD/ZDF-Onlinestudie spielen Smartphones eine große Rolle bei der Online-Nutzung nicht nur junger Internet-Nutzer: über 30% der Deutschen nutzen den digitalen Tages-Begleiter für Kommunikation, Unterhaltung und Information. Für junge Menschen ist das Smartphone mittlerweile eine Selbstverständlichkeit: laut der aktuellen JIM-Studie verfügen 97% der Jugendlichen zwischen 12- und 19 …

Anregung statt Aufregung

Technische Medien aller Art sind aus dem heutigen Alltagsleben von Familien nicht mehr wegzudenken. Wie selbstverständlich scheinen Fernsehen, Video, Computer und Internet, Radio, CD-Player, das Mobiltelefon oder Spielekonsolen in unser Leben hineinzuspielen. Doch welcher Umgang mit welchen Medien ist sinnvoll? Bereits Grundschulkinder nutzen heute schon Medien aller Art. Kinder haben …

Elternratgeber: Safer Internet – Tipps für den Alltag

Je älter die Kinder werden, umso öfter und regelmäßiger nutzen sie das Internet. Zu den häufigsten Internet-Tätigkeiten gehören das Senden und Empfangen von Emails, das Suchen von Informationen zu einem bestimmten Thema oder für die Schule. Allerdings sind mit diesem Medium auch erzieherische Herausforderungen verbunden, denn Kinder gehen vorbehaltlos an …

Recherchen: Richtig suchen im Internet!

Spätestens seit die Firma Google mit ihrem gleichnamigen Produkt online ging erleichtern Suchmaschinen unsere Recherchen ungemein. Sie bilden den Dreh- und Angelpunkt für unsere ersten digitalen Schritte und kommen dem Ursprungsgedanken des Internets, nämlich der Vernetzung von Datenquellen und Informationen, am nächsten. Auch Kinder fangen schon früh mit der Nutzung …