Infografik: Die wichtigsten Apps für Jugendliche

Was haben WhatsApp, Instagram, YouTube, Clash Royale miteinander gemeinsam? Sie alle gehören zu den beliebtesten Apps von Jugendlichen in Deutschland. Das zeigen die Ergebnisse der JIM-Studie 2017. Die genannten Anwendungen haben also einen großen Stellenwert in der Lebenswelt von Heranwachsenden und sorgen unter Gleichaltrigen für Gesprächsstoff. Grund genug, sie im …

Was glaube ich dem Internet?

Die meisten Schüler und Schülerrinnen benutzen das Internet für die Schule. Sie recherchieren dort für Referate oder benutzen verschiedene Apps, wie zum Beispiel eine Mathe-App. Zudem verwenden viele Schüler einen Online-Übersetzter für den Fremdsprachenunterricht. Das Surfen im Internet ist immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Einerseits kommen Schüler an sehr …

Youngdata – Datenschutz (nicht nur) für Jugendliche

Überall geben wir Informationen über uns preis: Wenn wir etwas auf Facebook oder Instagram posten oder online einkaufen. Aber auch, wenn wir durch die Straßen gehen und von Überwachungskameras aufgenommen werden. Apps wissen, nach welchen Begriffen wir suchen, und ein Fitnessarmband kann Auskunft darüber geben, wie viel wir uns bewegen. …

Cautela! Prävention stärken – Heilung fördern

Cautela ist der Imperativ des lateinischen cautelare und heißt übersetzt „Beschütze!“ Damit ist das Anliegen dieses Materialpakets zur Prävention von Gewalt, Mobbing und sexuellem Missbrauch klar beschrieben. Kern der Materialien sind drei Filme von jeweils gut acht bis zehn Minuten Länge. Sie werden alle mit einer Vorstellung der Figuren und …

Rekrutierung bei Instagram

Twitter, Facebook, Snapchat oder Instagram darf bei den meisten Jugendlichen und Erwachsenen nicht mehr in ihrem Leben fehlen. Vor allem Instagram hat seit der Gründung im Jahr 2010 enorm an Bedeutung gewonnen und gehört zu den größten Diensten des Social Web. Insbesondere bei Jugendlichen in Deutschland ist Instagram sehr populär. …

Themenblätter im Unterricht

In der Reihe „Themenblätter im Unterricht“ sind zwei neue Hefte erschienen, die sich mit medienpädagogisch relevanten Themen beschäftigen: Nr. 119: Digitale Öffentlichkeit, Social Media und ich Nr. 118: Hate Speech – Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Netz Das Konzept der Themenblätter ist so einfach wie praktisch. Das Format erinnert an einen seitlich …