„klicksafe fragt …“ Der Medienpodcast

Podcast erfreuen sich in den letzten Jahren wachsender Beliebtheit. Ein Podcast besteht aus einer Serie von verschiedenen Beiträgen, in denen bestimmte Thema offen thematisiert und diskutiert werden. Dabei liegt einer der größten Vorteile vor allem in der Ausführlichkeit, in welcher Podcaster:innen die ausgesuchten Themen und Ereignisse besprechen können. Der Medienpodcast …

Dark Patterns

Eigentlich sind die Prinzipien bekannt: Wenn es nichts kostet, zahlst du mit deinen Daten. Aber was sind eigentlich die Design-Tricks, mit denen die Betreiber Nutzer:innen in Daten- und Kostenfallen locken? Der Report Dark Patterns von jugendschutz.net klärt auf, mit Fokus auf kostenlose Spiele, sogenannte Free2Play-Apps.

Flüchtige Hasspropaganda

Flüchtige Inhalte im Netz, die Hass jeder Art verbreiten, sind keine Seltenheit mehr. Dabei nutzen vor allem Extremist:innen diese Funktion aus, um Terroraufnahmen live zu übertragen oder Live-Chats mit antidemokratischen Inhalten zu verbreiten. Ihr Ziel ist es, mit kurzfristig verfügbaren Inhalten Kindern und Jugendlichen ein Gefühl von Aktualität zu vermitteln. …

Ommm online – Wie wir unser digitales Wohlbefinden steigern

„Omm online – Wie wir unser digitales Wohlbefinden steigern“ lautet der Titel der aktuellen Broschüre von Klicksafe in Zusammenarbeit mit Handysektor. Heutzutage sitzen wir mehr und mehr von unseren Handys. Auch Kinder und Jugendliche sind davon betroffen, wie die Studie 2020 mitteilte. Durch die Coronapandemie, aber auch die Digitalisierung sitzen wir deutlich häufiger vor unseren Smartphones.

Frag Simon – Sicher durch den digitalen Alltag

Das Internet und die digitalen Medien sind komplexe und doch selbstverständliche Tools, um unseren Alltag zu gestalten. Egal ob auf der Arbeit, in der Freizeit oder zu Hause, überall begegnen wir ihnen. Dabei sollen sie vor allem unser alltägliches Leben vereinfachen und erleichtern. Heutzutage können Nutzer:innen ganz einfach, zu jeder …

Rechtsextremismus und Gaming

Videospiele und die dazugehörigen Streaming-Plattformen wie Twitch, Discord oder Steam sind längst keine Nischenbeschäftigung mehr und erfreuen sich bei Menschen verschiedener Altersgruppen großer Beliebtheit. Neben Erwachsenen zählen dazu vor allem Kinder und Jugendliche. Das auch Rechtsextreme hier versuchen anzudocken, um ihre Ideologien zu verbreiten, ist deshalb nicht verwunderlich. Durch den …