Wieso? Weshalb? Warum? – Der Podcast über Kindermedien

Die Anzahl an medialen Angeboten ist nahezu unendlich und dabei vielfältig. Von Filmen und Musik über Radio und Podcast bin hin zu Videospielen, Internetseiten und Apps ist alles präsent. Dabei teilen sich die Angebote auf fast alle Altersgruppen und Anlässe auf. Dementsprechend gibt es auch ein reiches Angebot für Kinder, …

Vertraust du noch oder checkst du schon?

Den Unterschied zwischen wahr und falsch auf den ersten Blick zu erkennen und Informationen zu filtern ist schwer. Bei der Informationsflut im Netz fällt das auch Erwachsenen oft nicht leicht. Noch schwerer ist es deshalb für Kinder und Jugendliche. Denn woher weiß man, wer eigentlich Falschnachrichten und Verschwörungserzählungen verbreitet? Wie …

Digital lokal. Wie Medienerziehung vor Ort gelingen kann.

Wie lange darf ein Kind digitale Geräte nutzen? Welche Spiele sind gut bzw. altersgerecht? Wie kann das eigne Kind am besten vor den Risiken und Gefahren von Internet und Co. geschützt werden? All das sind Fragen, die Eltern und Fachkräfte in der heutigen Zeit stellen. Um bei den Themen Medienerziehung …

RISE – Jugendkulturelle Antworte auf islamistischen Extremismus

Wie können Jugendliche gegen extremistische Ansprachen gestärkt werden? Dafür braucht es gewisse Kompetenzen. Das Projekt RISE des JFF – Instituts für Medienpädagogik entwickelt medienpädagogische Ansätze zur Auseinandersetzung mit islamistischen Inhalten in jugendlichen Lebenswelten. Das Besondere dabei: Im Mittelpunkt stehen Medienproduktionen junger Menschen! Denn neben Hintergrundinformationen und audiovisuellen Lernmaterialien für pädagogische …

Islamismus im Netz. Lagebericht 2019/2020

Die noch immer anhaltende Corona-Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen zum Infektionsschutz haben gezeigt, wie wichtig das Internets und die digitalen Medien sind. Dabei sind soziale Medien und Messenger-Dienste wie Instagram, TikTok und WhatsApp gerade für Jugendliche selbstverständliche Wege der Kommunikation und Information. So stößt man auf Facebook und Co. …

Level 30: Digitale Spiele – pädagogisch beurteilt

Spiele aller Art sind ein fester Bestandteil im Unterhaltungsprogramm vieler Kinder, Jugendlicher und auch Erwachsener. In der noch immer anhaltenden Coronavirus-Pandemie stieg der digitale Spielekonsum weiter an. So erhöhte sich die durchschnittliche Nutzungsdauer im Jahr 2020 um 40 Minuten auf 121 Minuten pro Tag (s. DAK-Längsschnittstudie). Neben der potenziellen Suchtgefahr …