Gemeinsam Medienkompetenz stärken

Damit Menschen allen Alters sicher im Netz und im Umgang mit digitalen Medien und Co. sein können, bedarf es gewisser Kompetenzen – Medienkompetenz genannt. Und diese spielt in unserer heutigen Gesellschaft eine immer wichtiger werdende Rolle. Denn neben technischem Know-how und der Vermittlung von Regeln und Werten geht es dabei …

Fake It To Make It

Das Onlinespiel „Fake It To Make It“ wurde von der Bundeszentrale für politische Bildung in Zusammenarbeit mit der Niedersächsischen Landeszentrale vom Englischen ins Deutsche übersetzt. Es klärt über den Umgang mit Falschmeldungen in den Medien auf, in dem es die Spielenden in die Rolle von Blogbetreibern versetzt.

Quiz: Rechtsfragen im Netz

„Was darf ich und ab wann? Was darf ich nicht und warum? Wo liegen meine rechtlichen Grenzen?“ Diese Fragen und weitere sind im Internet, auf Plattformen und Apps in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) geklärt. Denn auch im Internet und auf Social-Media-Plattformen gibt es Regeln und Gesetze, die es zu beachten …

Willst du mit mir Fakten checken gehen?

Verschwörungserzählungen, Desinformation und Co. gehören auf beliebten Social-Media-Plattformen mittlerweile zu den gängigen Risiken. Beschleunigt wurde dieser Prozess nicht zuletzt auch durch die noch immer anhaltenden Corona-Pandemie. Dabei fällt es aufgrund neuster Technologien immer schwerer, Fakes von Fakten zu unterscheiden und diese gegebenenfalls richtig zu überprüfen. Kein Wunder, dass deshalb vor …

Das Verschwörungstheorien-Bingo

Das Ziel von Verschwörungserzählungen ist es meist, offizielle Informationen in gesellschaftlichen oder wissenschaftlichen Kontexten als unglaubwürdig darzustellen. Dabei soll die eigene Botschaft (bzw. Version) umso glaubwürdiger erscheinen. Damit dies gelingt, greifen die Verfasser:innen von Fake News und Co. oft auf stilistische Mittel zurück. Betrachtet man sich daher die Sprache genauer, …

#stayreal: no pressure to be perfect guide

Instagram ist neben TikTok besonders bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen beliebt. Das System der Plattform ist dabei einfach: Neben Bilder, kurze Videos (sog. Reels) und Storys können Nutzer:innen auch Videos mit einer Länge von zum Beispiel einer Stunde mit ihren Abonnent:innen teilen. Reagiert wird auf das gepostete Material mit Likes, …