Im Netz der neuen Medien

Im Alltag von Kindern und Jugendlichen spielen Medien eine große Rolle. Es liegt an MultiplikatorInnen wie Lehrkräften, Fachkräften der außerschulischen Jugendarbeit und der Polizei im Bereich der Jugendsachbearbeitung, Kindern und Jugendlichen Medienkompetenz zu vermitteln und sie hierdurch zu einem eigenständigen Umang mit (digitalen) Medien zu befähigen.
Die Handreichung Im Netz der neuen Medien beinhaltet Basisinformationen mit Präventionstipps zum Umgang mit jugendgefährdenden Inhalten im Internet, auf Schülerhandys und in Computerspielen sowie ausgewählte Hinweise auf weitere Materialien und qualifizierte Informationsquellen.
Jedes thematische Kapitel schließt mit Tipps und Empfehlungen für Fachkräfte, Eltern und Jugendliche ab, die sich dadurch auszeichnen, dass hier keine vorschnellen Lösungsangebote und Ratschläge gemacht werden, sondern zu gemeinsamen Lösungsstrategien wie z.B. Regelungen zur Nutzung von Sozialen Netzwerken in Schulen, ermutigt wird.
Ergänzend zum Online Arbeitsmaterial sind alle in der Handreichung zitierten Rechtsquellen in einem weiteren PDF-Dokument abrufbar.

Titel:

Im Netz der neuen Medien. Internet, Handy und Computerspiele – Chancen und Risiken für Kinder und Jugendliche

Autor/Herausgeber (Erscheinungsjahr):

Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes (2008)

Download als PDF und kostenlose Zustellung der Printversion über die Webseiten der Herausgeber:
www.polizei-beratung.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.