Materialien zur Vermittlung von Medienkompetenz

Herzlich willkommen auf mekomat – dem Medienkompetenz-Material-Überblick der Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz!

Sie finden hier träger- und institutionsübergreifend alle verfügbaren Materialien zur Vermittlung von Medienkompetenz, egal ob gedruckt oder online verfügbar.
Derzeit sind 532 Material-Besprechungen online. Beginnend mit den Materialien unserer Kooperationspartner werden wir dieses Portal ständig weiter ausbauen, um Ihnen einen zunehmend vollständigen Überblick über die derzeit vorhandenen Materialien zu bieten.
Für Hinweise auf Ergänzungen oder sonstige Anregungen sind wir dankbar!

Sie können auf verschiedenen Wegen nach geeigneten Materialien recherchieren:

  • Die „Such-Lupe“ oben rechts (auf Mobilgeräten im Menü!) funktioniert als Freitext-Suche, mit der Sie den gesamten Bestand der Datenbank inklusive aller thematischen Schlagworte, Kategorien etc. durchsuchen können.
  • In der darunter befindlichen „Schlagwort-Wolke“ (bei Mobilgeräten am Fuß der Seite) können Sie gezielt nach Materalien zu diesen Themen suchen.
  • Sollten Sie Ihren gesuchten Begriff unter den Schlagworten nicht finden, empfehlen wir einen Blick in unsere Verweisliste.
  • Schließlich können Sie über die entsprechenden Auswahl-Listen nach Zielgruppen sowie nach Formaten der Materialien recherchieren.

Filmsprache kennenlernen mit der App TopShot

In der Arbeit mit dem Medium Film stellt sich immer wieder die Frage, wie Grundlagen der Filmsprache vermittelt werden können. Die  Filmbildungsinitiative FILM+SCHULE NRW hat genau dafür eine App entwickelt: TopShot soll einen schnellen und einfachen Einstieg in die Welt der filmischen Gestaltungsmittel ermöglichen. In fünf interaktive Anwendungen lässt sich …

Digitale Spiele – Pädagogisch beurteilt

„Spielst du mit mir?“, ist eine beliebte Kinderfrage. Und auch digitale Spiele, ob auf Konsole oder PC oder auf Smartphone und Tablet, sind fester Bestandteil des Alltags von Familien mit Kindern. Gleichzeitig sorgen die Fragen, was und wie lange gespielt werden darf, nicht selten zu Konflikten in den Familien. Und …

TikTok – Kinder und Jugendliche für Risiken sensibilisieren

Knapp über vier Millionen NutzerInnen aus Deutschland hat TikTok. Mit der App, früher unter dem Namen Musical.ly bekannt, lassen sich kurze Videoclips selbst erstellen und kreativ bearbeiten, zum Beispiel mit Musik hinterlegen und mit Filtern und Stickern versehen. Besonders beliebt sind sogenannte LipSync-Videos, in denen das Lied playback gesungen und …

Internet-Betrug erklärt

Internet-Betrug ist längst keine Seltenheit mehr, wenn man heutzutage im Netz unterwegs ist. Der fatale Klick auf einen vielversprechenden Werbebanner oder Link ist schnell geschehen. Das Internet bietet zwar viele Möglichkeiten und bereichert unseren Alltag durch Unterhaltung und als riesige Informationsquelle. Dennoch beinhaltet es auch Gefahrenquellen wie Betrugsmaschen oder Kostenfallen, …

Kinder und ihre Medien

Kinder haben schon früh im Leben Umgang mit Medien wie Büchern, Radio oder Fernsehen. Mit zunehmendem Alter werden auch wie Computer, Internet oder Handy spielen eine besondere Rolle. Selbstverständlich wirkt sich die Nutzung von Medien auf die Entwicklung der Selbst-, Sozial- und Sachkompetenz von Kindern aus. Deshalb ist es eine …

12 neue mec-Methoden für die kreative Medienbildung in der Kita

Bücher, Hörspiele, Fernsehen, Tablet und Co. gehören schon früh zum kindlichen Alltag. Auch ErzieherInnen sehen sich daher vor der Aufgabe, den altersgerechten Umgang mit diesen Medien kreativ zu fördern. Um Medienbildung in Kitas zum Thema zu machen, gibt es seit 2008 den „medienpädagogischen Erzieher/innen Club Rheinland-Pfalz“ – kurz „mec“. Diese …