Digitale Tools für die Praxis internationaler Jugendarbeit

MEET – JOIN – CONNECT! Digitale Tools für die Praxis Internationaler JugendarbeitJe älter Jugendliche werden, desto größer wird meistens auch der Wunsch zu reisen und auf internationaler Ebene Erfahrungen zu sammeln und Freundschaften zu schließen. Gefördert wird dieser Wunsch unter anderem in der Schule, wie etwa durch Fremdsprachenkurse und Austauschprogramme. Denn internationale Maßnahmen fördern neben dem Selbstvertrauen auch die soziale Kompetenz und tragen damit maßgeblich zur Persönlichkeitsentwicklung von Jugendlichen bei. Weiterhin steht dabei vor allem die physische Begegnung im Vordergrund. Doch die internationale Jugendarbeit kann von der Digitalisierung enorm profitieren. Denn  digitale Tools können physischen Austausch unterstützen, ergänzen und verlängern oder, wo keine physische Begegnung durchführbar ist, einen rein virtuellen Austausch ermöglichen.

Internationale Jugendarbeit

Die vorliegende Broschüre der Fachstelle für internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e. V. richtete sich an PädagogInnen sowie LehrerInnen und dient als Orientierungshilfe bei der Konzeption, Durchführung und Nachbereitung von (digitalen) internationalen Jugendprojekten. Unterteilt ist die Broschüre in drei große Bereiche. So werden zuerst die Phasen des Projektmanagements beschrieben, wobei hier ebenfalls schon bestimmte Tools vorgestellt werden, die das kollaborative Arbeiten erleichtern sollen. Im zweiten Abschnitt liefert die Broschüre Beispiele für den Einsatz von Tools, die Verwendung in Projekten finden können. Im letzten und größten Bereich der Broschüre sind zahlreiche Tools nach ihren entsprechenden Kategorien aufgelistet. So gibt es zum Beispiel Videokonferenz-Tools, digitale Pinnwände und Mindmaps, Übersetzungstools sowie Veranstaltungstools wie etwa Messenger- und Chatdienste. Besonders dabei: Alle vorgestellten Tools sind (in ihrer Grundfunktion) kostenfrei oder zumindest kostengünstig sowie mit der Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO) konform.

Auflistung aller Tools

Am Ende weist die Broschüre auf weiterführende Ressourcen und Links hin. Für eine bessere Lesbarkeit hat man auf die Ausschreibung der Links im Hauptteil verzichtet. So findet sich hier eine Auflistung aller Tools inklusive der dazugehörigen Links.

Titel:

MEET – JOIN – CONNECT! Digitale Tools für die Praxis internationaler Jugendarbeit

Autor/Herausgeber (Erscheinungsjahr):

Fachstelle für internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e. V. (IjAB) (2020)

Download als PDF über die Website des Herausgebers:

www.ijab.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 − eight =