Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
Urheberrecht in Schule und Alltag

Urheberrecht in Schule und Alltag

Wer Medien interaktiv nutzen möchte, kommt am Thema Urheberrechte nicht vorbei. Das betrifft schon Kinder und Jugendliche, die selbstständig produzierte Fotos und Videos in sozialen Netzwerken mit anderen teilen. Das Medienpaket Urheberrecht in Schule und Alltag unterstützt LehrerInnen und (Medien-)PädagogInnen dabei, dieses eher trockene Thema möglichst anschaulich und in Bezug auf die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen im Unterricht oder in der projektbezogenen Arbeit anzugehen.

Die Reportage bespricht Urheberrechte aus der Perspektive von LehrerInnen und SchülerInnen. So finden sich Hinweise dazu, was LehrerInnen beachten müssen, wenn sie Videos im Unterricht zeigen möchten. Zudem wird durch die Vorstellung der Schülerzeitung Innfloh thematisiert, auf welche rechtlichen Fallstricke bei der Produktion geachtet werden muss.
Die drei Erklärfilme ergänzen die Reportage mit inhaltlichen Inputs u.a. zu der Veröffentlichung von Videos in sozialen Netzwerken, der Verwendung von Musik bei Schulveranstaltungen und den relevanten Bestimmungen des Urheberrechts für LehrerInnen.

Ein guter Service sind die sehr detaillierten und bereits einsatzfertigen Arbeitsblätter für den Unterricht. Hierneben findet sich ein Vorschlag für Aktive Medienarbeit: SchülerInnen sollen bei der Produktion eines Audioproduktes die relevanten Urheberrechte in der Praxis kennenlernen und somit Handlungsfähigkeit für den eigenen aktiven Medienumgang erwerben. Positiv hervorzuheben ist, dass sich das Medienpaket sowohl an LehrerInnen als auch an SchülerInnen richtet.

Titel:

Urheberrecht in Schule und Alltag. ON! DVD Bildungsmedien für den Unterricht Reihe Medien und Gesellschaft

Quelle (Erscheinungsjahr):

medienblau gGmbH (2010)

Die DVD kann über medienblau erworben werden.

www.medienblau.de


Das könnte Sie auch interessieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

one + 6 =