Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
Online-Quellen richtig beurteilen – aber wie?

Online-Quellen richtig beurteilen – aber wie?

Das Internet bietet zu jedem Thema eine unüberschaubare Menge an Informationen – diese sind jedoch nicht immer wahr und so verbreiten sich im Netz auch Fehlinformationen und falsche Nachrichten sehr schnell weiter.

Um sich bei der Recherche nach seriösen Quellen im Internetdschungel nicht zu verirren, hat saferinternet.at ein Online-Dossier zum Thema „Online-Quellen richtig beurteilen – aber wie?“ verfasst.

Dieses bietet neben Hintergrundinformationen eine praktische „Checkliste“, mit deren Hilfe jegliche Online-Quellen nach ihrer Vertrauenswürdigkeit untersucht werden können. Durch die Abarbeitung der Fragen Wer steckt hinter der Quelle?, Wie sind die Inhalte dargestellt?, Was ist die Intention dahinter? und Wie ist der Gesamteindruck der Quelle? können Internetquellen vom Recherchierenden rasch eingeschätzt, untersucht und anschließend je nach Ergebnis verwendet werden. Das Dossier fordert außerdem auf, Berichterstattung grundsätzlich kritisch zu hinterfragen, indem die Inhalte verschiedener Medien vergleichen werden.

Neben Übungsvorschlägen für den Unterricht zum Thema „Beurteilung von Online-Quellen“ gibt es Tipps zur Bewertung journalistischer Arbeit – damit ist das Dossier gleichermaßen für Lehrkräfte, Eltern, Multiplikatoren, aber auch für alle interessant, die auf der Suche nach seriösen und vertrauenswürdigen Quellen sind.

Titel:

Online-Quellen richtig beurteilen – aber wie?

Quelle (Erscheinungsjahr):

saferinternet.at (2015)

Das Internetdossier ist auf der Seite des Herausgebers zu finden.
www.saferinternet.at


Das könnte Sie auch interessieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

20 + nineteen =

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner