Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
The Web We Want

The Web We Want

The Web We WantDas Projekt The Web We Want wurde 2013 vom Insafe-Netzwerk am Safer Internet Day gestartet. Es verfolgt die Ziele, dass Jugendliche ihre Rechte und Pflichten im Internet kennen und dass sie über das eigene Verhalten im Netz und dasjenige Gleichaltriger nachdenken. Die Broschüre The Web We Want haben junge Menschen für junge Menschen erstellt.

Sie gliedert sich thematisch in die Bereiche Rechte & Pflichten, Glaubwürdigkeit von Internetquellen, Partizipation im Netz, Online-Identität(en) in sozialen Netzwerken, Privatsphäre u.a. Alle Themen setzen dabei an den Erfahrungen gleichaltriger Jugendlicher an. Dazu fordern sie den/die LeserIn dazu auf, sich mit den eigenen Erfahrungen und dem eigenen Verhalten auseinanderzusetzen. Hierfür kommen verschiedene Übungen zum Einsatz, wie u.a. das Übersetzen der Facebook AGBs in verständliche Sprache. Die Übungen lassen alleine bearbeiten, sie eignen sich aber noch mehr für Gruppenarbeiten, da sie nicht als Richtig-falsch-Schema, sondern diskursiv angelegt sind.

An vielen Stellen finden sich Anregungen für Jugendliche, über ihre Online-Identität nachzudenken. Indem auch die Erfahrungen von Gleichaltrigen zu Wort kommen, ist der Duktus weniger belehrend. Stattdessen verfolgt das Projekt das Ziel, Jugendliche dabei zu bestärken, ihre Rollen besser kennenzulernen und souveräne und verantwortliche BürgerInnen zu werden.

In den Übungen wird teilweise explizit gefragt, welche gesetzlichen Regelungen in dem Land gelten, in denen der/die LeserIn wohnt. Diese Ausrichtung auf den gesamten europäischen Raum verhilft Jugendlichen zu einem Blick über den Tellerrand. Außerdem sensibilisiert sie für die Komplexität der verschiedenen Rechtslagen.

Neben der Broschüre können sich Jugendliche auf der Projektwebsite weitere Informationen einholen, den YouTube Channel von Saferinternet oder die Facebook-Fanpage von Ins@fe kennenlernen.

Titel:

The Web We Want

Quelle (Erscheinungsjahr):

klicksafe.de, ins@fe, Google, Liberty Kabel, European Schoolnet (2014)

Download als PDF:
www.klicksafe.de


Das könnte Sie auch interessieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

8 + twelve =

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner