Mit Medien – Ohne Stress!

Die Konfrontation mit den verschiedensten Medien beginnt heute schon im Kindesalter. Neben Bild und Schrift, treten interaktive Gestaltungsmöglichkeiten im Kommunikationsbereich und bei Film- und Fernsehen immer weiter in den Vordergrund. Gerade in der Grundschulzeit erhöht sich diese Nutzung digitaler Medien um ein Vielfaches. Um den Kindern eine Orientierung in der neuen Lebenswelt zu geben ist es wichtig sie bei ihren ersten Schritten zu begleiten.

Diese Broschüre von der Landesanstalt für Kommunikation Baden- Württemberg stellt hierfür verschiedenste Angebote der Landesmedienanstalten vor und zeigt auf, wie diese in den Grundschulunterricht integriert werden können. Dabei wurde sich an der „Leitperspektive Medienbildung“ des Bildungsplanes des Landes Baden- Württemberg orientiert, sodass altersgerechte und lehrplannahe Felder übernommen werden konnten.
Die vorgestellten Materialien sind in vier verschiedene Arbeitsbereiche gegliedert: Zuhörförderung, Internet/ Computer, Filmarbeit und Informationsmaterialien. Jeder dieser Arbeitsbereiche widmet sich den fünf Kompetenzfeldern der Leitperspektive Medienbildung (Informationstechnische Grundlagen, Mediengesellschaft, Medienanalyse, Information und Wissen, Kommunikation und Kooperation sowie Produktion und Präsentation). Die einzelnen Materialien sind dann dementsprechend gekennzeichnet.

Als erste Entscheidungshilfe wird dem/ der LeserIn ein „Entscheidungsbaum“ gegeben, der beachtet welchen zeitlichen Umfang die Projekte einnehmen und welche Materialien für die Umsetzung benötigt werden. Von dort aus können dann die einzelnen Angebote evaluiert werden.
Die Beschreibung der Materialien beinhaltet eine grobe Vorstellung des Angebotes, entsprechende Lernziele für die Kinder sowie Verwendungs- und Nachbereitungsmöglichkeiten im Unterricht. Bei manchen Projekten sind noch zusätzliche weiterführende Angebote aufgelistet. Zudem wird immer eine Kontaktadresse angegeben, bei der weitere Informationen und Materialien angefordert werden können.

Die Broschüre richtet sich vorrangig an GrundschullehrerInnen, kann jedoch auch von anderen Medien- PädagogInnen in der außerschulischen Kinderarbeit genutzt werden. Sie soll einen breiten Überblick zu allen altersrelevanten Angeboten der LFK bieten. Es sind aber weiterführende Broschüren nötig um besagte Projekte zu verwirklichen.

Titel:

Mit Medien – Ohne Stress. Zugänge und Beispiele für die aktive Medienarbeit in der Grundschule.

Autor/Herausgeber (Erscheinungsjahr):

Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LfK) (2017)

Download als PDF über die Webseiten der Herausgeber:

www.medianezz.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.