Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
Always ON

Always ON

Always onDie Unterrichtsreihe Mobile Medien – Neue Herausforderungen startet mit dem Phänomen der Allgegenwärtigkeit von Smartphones. Die Broschüre „Always ON“ bietet Sachinformationen zum Thema, wie z.B. zu Multitasking und veränderter Kommunikation durch ständige Erreichbarkeit und klärt häufig verwendete Begriffe, wie u.a. FOMO und Phantom-Vibration.

Die Autor:innen Stefanie Rack und Fabian Sauer setzen hierbei konsequent an der Lebenswelt der Jugendlichen an und fragen nach, wie sich always on auf den Alltag Jugendlicher auswirkt und welche möglichen Konsequenzen, wie z.B. ein gesteigertes Stresslevel, damit einhergehen können. Trotz möglicher negativer Auswirkungen wird hier jedoch bewusst auf den pädagogischen Zeigefinger verzichtet. Dadurch rückt das Erleben der Zielgruppe in den Vordergrund. Hierdurch eignet sich die Lektüre besonders für Eltern, LehrerInnen und (Medien-)PädagogInnen, die verstehen wollen, weshalb ständige Erreichbarkeit so wichtig für Kinder und Jugendliche ist.

Das Unterrichtsmaterial „Always ON“ bietet überall Anknüpfungspunkte für die medienpädagogische Praxis, von niedrigschwelligen Übungen, über einsatzbereite Arbeitsblätter, bis hin zu den Verweisen auf zusätzliche Materialien, wie z.B. Videos auf handysektor.de. Das Material ist geeignet für den Einsatz ab Klasse 6.

Die Broschüre kann kostenlos heruntergeladen oder als Print-Version bestellt werden. Sie unterliegt der CC-Lizenz BY-NC.

Titel:

AlwaysOn. Unterrichtsreihe Mobile Medien – Neue Herausforderungen

Quelle (Erscheinungsjahr):

klicksafe.de, handysektor.de (2019)

Download als PDF über die Webseiten der Herausgeber:
www.klicksafe.de


Das könnte Sie auch interessieren

One comment

  1. Pingback: Schöne Aussicht | Clearingstelle Medienkompetenz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

15 + three =

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner