Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz an der KH Mainz
 
Die Trickboxx. Ein Leitfaden für die Praxis

Die Trickboxx. Ein Leitfaden für die Praxis

Die Trickboxx. Ein Leitfaden für die PraxisDie Arbeit mit der TRICKBOXX bietet Kindern Einblick in die Mediennutzung und -produktion. Dadurch, dass Kinder selber mit niedrigem technischen Aufwand Trickfilme produzieren und sich mit dem Entstehungsprozess auseinandersetzen, wird ihre Medienkompetenz gesteigert.

Wie MultiplikatorInnen ein eigenes TRICKBOXX-Projekt durchführen können und was sie dafür alles brauchen, erfahren sie im Leitfaden. Zusätzlich können sie über die Projektwebsite Materialien und Infos abrufen und bei der Landesanstalt für Medien NRW die TRICKBOXX kostenlos ausleihen.

Eine nützliche Ergänzung ist die medienpädagogische Kontextualisierung von Trickfilmen in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit, welche es MultiplikatorInnen ermöglicht, Antworten auf die Fragen was Medienkompetenz ist und wie Trickfilme diese fördern, zu geben.

Titel:

Die Trickboxx. Ein Leitfaden für die Praxis.

Quelle (Erscheinungsjahr):

Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (2013)

Download als PDF über die Webseiten der Herausgeber:
http://www.lfm-nrw.de/

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 + 2 =