Digitale Nachbarschaft

Die große DiNaMobil-Deutschlandtour, die 2017 von Mai bis Juli gestartet haben war ein toller Erfolg – deshalb geht es 2018 weiter!

„Bewerben Sie sich bei uns und lassen Sie sich vor Ort kostenfrei zu Internet-Sicherheits-Themen ausbilden. Wir bilden vor Ort bei Ihnen Haupt- und Ehrenamtliche sowie Ihre Gäste und Mitglieder kostenfrei zu Trainer*innen für Internet-Sicherheit (Scouts) aus. Sie lernen, wie Sie selbst und Ihr Verein oder Ihre Organisation sicherer im Netz werden und wie Sie anderen helfen können, ebenfalls sicherer zu surfen.“

Das Projekt Digitale Nachbarschaft (DiNa) richtet sich vorrangig an Ehrenamtliche, Vereinsmitglieder, Bürgerinnen und Bürger mit dem Ziel für einen sicheren Umgang mit dem Internet und IT-Sicherheit sensibilisieren, trainieren und zu befähigen, ihr Wissen an andere weiterzugeben.

Digitale Nachbarschaft wird gefördert durch das Bundesministerium des Innern und unterstützt von Google Deutschland sowie der Deutschen Telekom AG. Weitere Unterstützer und Partner sind Microsoft Deutschland, der Deutsche Volkshochschul-Verband sowie zahlreiche Partner aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft.

 

Titel:

Digitale Nachbarschaft.

Autor/Herausgeber (Erscheinungsjahr):

www.digitale-nachbarschaft.de
Download als Pdf über die Websiten des Herausgebers:

www.digitale-nachbarschaft.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.