Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
Du sollst nicht töten – Das fünfte Gebot im Film

Du sollst nicht töten – Das fünfte Gebot im Film

Das Tötungsverbot ist eines der bekanntesten Gebote. Es ist kurz und prägnant, aber in der Auslegungsehr kompliziert, denn es geht um die Tötung von Unschuldigen im Gegensatz zur Tötung von Schuldigen. Eine Vielzahl von Filmen setzt sich mit der Thematik des 5. Gebotes auseinander. In der Publikation Du sollst nicht töten werden verschiedene Filme unterschiedlicher Genres (Dokumentar-, Kurz-, und Spielfilme) vorgestellt. Diese beleuchten die Thematik aus unterschiedlichen Perspektiven. Großer Pluspunkt: Der Schwerpunkt der Publikation liegt auf der Zielgruppe Kinder. So werden z.B. verschiedene Methoden für die Filmarbeit mit Kindern und Fragen zur Reflexion des Filmes vorgestellt.

Titel:

Du sollst nicht töten – Das fünfte Gebot im Film. Thematisch abgestimmte Filme und Anregungen zur zielgruppenspezifischen Medienarbeit

Quelle (Erscheinungsjahr):

Gottfried Posch, Fachstelle medien und kommunikation (2007)

Download als PDF über die Webseiten der Herausgeber oder
medienkompetenz.katholisch.de


Das könnte Sie auch interessieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

seventeen + four =