Ein Netz für Kinder – Neuauflage

Wer Kinder und Jugendliche dabei unterstützen möchte, gut mit Medien aufzuwachsen, benötigt Hintergrundinfos und eigene praktische Erfahrungen in vielen Bereichen der Internetnutzung. Die Neuauflage der Broschüre Ein Netz für Kinder – Praktische Hilfen für Eltern und pädagogische Fachkräfte bietet sowohl Informationen zu aktuellen Themen, wie beispielswiese Cybermobbing, Apps, Streaming, u.a., als auch viele praktische Tipps und weiterführende Links zum Selbstausprobieren und der gemeinsamen Nutzung. Eltern und MultiplikatorInnen werden darin bestärkt, wichtige Themen mit den Zielgruppenangehörigen zu besprechen und gleichzeitig technische Sicherheitsvorkehrungen (vor allem für die Kleinsten) einzurichten.

Ein Vorzug ist in der durchgängig mehrperspektivischen Vorgehensweise zu sehen: Eltern und MultiplikatorInnen erhalten bei der Lektüre der Broschüre einerseits Tipps und Hinweise für die eigene Mediennutzung und anderseits Hintergrundwissen für die Unterstützung bei der Medienerziehung bzw. Medienkompetenz-Vermittlung.

Als Extra ist der Broschüre ein Spiel beigefügt, bei dem Eltern und Kinder ihr Medienwissen testen können und viele Anregungen zum selbst Aktivwerden im Netz erhalten.

Titel:

Ein Netz für Kinder – Praktische Hilfen für Eltern und pädagogische Fachkräfte

Autor/Herausgeber (Erscheinungsjahr):

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Kooperation mit Jugendschutz.net (2016)

Die Broschüre und Zusatzmaterialien können kostenlos beim BMFSFJ bestellt oder als PDF-Datei heruntergeladen werden:
www.bmfsfj.de

One Comment

  1. Pingback: Handy, Laptop & Co. im Alltag von Kindern - Clearingstelle Medienkompetenz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.