Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
Interkulturelle Medienarbeit auf einen Blick

Interkulturelle Medienarbeit auf einen Blick

Für die Integration von Migranten spielen auch Medien eine Rolle. Die Handreichung Interkulturelle Medienarbeit auf einen Blick erläutert Hintergründe zur und Möglichkeiten in der kompetenzorientierten Medienarbeit in Deutschland mit Menschen mit Zuwanderungsgeschichte.

Der Fokus der Broschüre liegt auf Familien. Deswegen werden auch Unterschiede in Erziehungsvorstellungen und im Verständnis von Bildungseinrichtungen diskutiert. Daran schließen Ansätze für die interkulturelle Arbeit an.

Hervorzuheben ist die Perspektive, die der Handreichung zugrunde liegt. Ausgehend von der (medialen) Lebenswelt der Zielgruppe wird an ihren Ressourcen angesetzt. Darüber hinaus wird deutlich gemacht, dass es nicht möglich ist von „den MigrantInnen“ zu sprechen, deswegen werden auch verschiedene Altersgruppen separat voneinander betrachtet.

Auch diese Broschüre vom Medienkompetenz-Netzwerk NRW nennt Anlaufstellen, Projekte und Netzwerke.

Die Handreichung kann als PDF heruntergeladen werden.

Titel:

Interkulturelle Medienarbeit auf einen Blick

Quelle (Erscheinungsjahr):

Mekonet – Medienkompetenz-Netzwerk NRW Medienbildung für Multiplikatoren (2011)

Download als PDF über die Webseiten der Herausgeber:
www.grimme-institut.de


Das könnte Sie auch interessieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eleven − ten =

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner