Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
Mit Medien leben lernen: Tipps für Eltern von Kindergartenkindern

Mit Medien leben lernen: Tipps für Eltern von Kindergartenkindern

Mit Medien leben lernen: Tipps für Eltern von KindergartenkindernEltern sind für ihre Kinder Vorbilder, auch in ihrem Umgang mit Medien. Die Broschüre Mit Medien leben lernen setzt genau daran an. Die Eltern werden an mehreren Stellen zur Reflexion ihres eigenen Medienverhaltens angeregt. Dahinter steckt der Gedanke, dass ein bewusster und reflektierter Umgang Gespräche mit Kindern über Medien erleichtert. Die Betonung von Mediengesprächen bilden den zweiten roten Faden der Broschüre. Dabei geht es darum die kindliche Sichtweise zu verstehen, als auch darum negative, angstvolle Medienerfahrungen aufzuarbeiten. Dabei geht es auch um die Frage, welche Kriterien Medien erfüllen müssen, damit sie für Kinder in diesem Alter angemessen sind.

Während der erste Teil der Broschüre einen Einblick in die kindliche Wahrnehmung bietet und Eltern für die Medienerziehung sensibilisiert, enthält der zweite Teil eine Vielzahl von praktischen Hinweisen. Dazu zählen allgemeine und medienspezifische Tipps für den Medienumgang in der Familie, eine Erläuterung der Alterskennzeichnungen von Filmen und Computerspielen sowie weiterführende Internetadressen.

Die Broschüre kann sowohl als PDF heruntergeladen, als auch als Print-Version bestellt werden.

Titel:

Mit Medien leben. Tipps für Eltern von Kindergartenkindern

Quelle (Erscheinungsjahr):

Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM)

Download als PDF über folgende Webseite:
www.gmk-net.de


Das könnte Sie auch interessieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

two × four =

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner