Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
Recherchieren lernen mit dem Internet

Recherchieren lernen mit dem Internet

Titelbild der Broschüre Recherchieren lernen mit dem InternetDas Internet wird von Schülerinnen und Schülern auch zur Recherche für Hausaufgaben, Referate und Aufsätze eingesetzt. Aber richtiges Recherchieren will gelernt sein. Aus diesem Grund unterstützt ein Ratgeber von Internet-ABC zum Thema Recherchieren im Internet unterstützt Schülerinnen und Schüler dabei, im Netz Informationen zu finden. Außerdem wird gezeigt, wie diese im Hinblick auf Richtigkeit, Glaubwürdigkeit der Quelle und weitere Aspekte hin zu bewerten sind. Kinder können sich durch die Lektüre des Ratgebers einen Überblick über Suchmaschinen, Wikis, Lexika, Nachrichten-Apps, Linklisten u.a. verschaffen. Dabei können Sie auf der Website des Internet-ABC multimediale Elemente durchspielen.

Der kompakte Ratgeber überzeugt durch kindgerechte Sprache und zielgruppenadäquates Design; Ameisenbär Percy führt als Maskottchen durch den Inhalt.

Darüber hinaus geben zwei Extraseiten Tipps zum Surfen und Bedienungsanleitung für Suchmaschinen konkrete Hilfestellungen, z.B. zum Umgang mit angstmachenden Inhalten im Netz. Hierdurch sind sie sowohl für den privaten Gebrauch durch Kinder und Eltern als auch zum Einsatz im Unterricht geeignet.

Von Internet-ABC gibt es auch weitere Materialien, beispielsweise „Mein erstes Internet-ABC online“.

Titel:

Recherchieren lernen mit dem Internet. Suchen und finden, was gut ist

Quelle (Erscheinungsjahr):

Internet-ABC e.V. (2016)

Download als PDF über die Webseiten der Herausgeber:
www.internet-abc.de


Das könnte Sie auch interessieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

16 − thirteen =

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner