Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
Scripted Reality auf dem Prüfstand

Scripted Reality auf dem Prüfstand

Der zweite Teil der Studie Scripted Reality auf dem Prüfstand – Berlin – Tag & Nacht aus Sicht junger Fans enthält die Ergebnisse einer qualitativen Befragung von 25 Jugendlichen. Ziel der Untersuchung war es, aufzuzeigen inwieweit Jugendliche die Lebenswirklichkeit der Serie für „echt“ halten und sich daran in ihrem eigenen Alltag orientieren.

Themen der Befragung waren das Rezeptionsverhalten, Motivation, Identitätskonstruktionen der Jugendlichen und Authentizität und Anschlusskommunikation. Die Forschungsergebnisse geben einen Einblick in die Lebenswelt der Jugendlichen und legen dar, was das Phänomen Berlin Tag & Nacht für Jugendliche bedeutet. Hieraus ergeben sich Anknüpfungspunkte für medienpädagogische Arbeit, die genau diese Themen, die Jugendliche faszinieren, aufgreifen kann.

Die Lektüre der Studie sollte auch Eltern empfohlen werden.

Die Studienergebnisse können bei der FSF heruntergeladen werden.

Titel:

Scripted Reality auf dem Prüfstand. Teil 2: Berlin – Tag & Nacht aus Sicht junger Fans. Eine qualitative Befragung

Quelle (Erscheinungsjahr):

FSF (2013)

Download als PDF über die Webseiten der Herausgeber:
www.fsf.dehttp://fsf.de/data/user/Bilder/4_medienpaedagogik/relaunch_webseite/FSF_SR_studie_teil1.pdf


Das könnte Sie auch interessieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 × 2 =

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner