Dein Vertrag mit Snapchat

Das Bild zeigt die erste Seite der Broschüre (Ausschnitt)Snapchat zählt nach wie vor zu den beliebtesten Internetangeboten. Folgt man der JIM-Studie 2018, liegt Snapchat sogar auf Platz fünf der beliebtesten Apps.

Bei Snapchat handelt es sich um eine Social-Media-Plattform, die vor allem Teenager gerne nutzen, um Bild- und Videonachrichten zu versenden. Der Name steht dabei für eine Kombination aus Snapshot („Schnappschuss“) und Chat („sich unterhalten“). User können ihre Momentaufnahmen zudem mit Filtern & Effekten wie etwa die „hüpfenden Kühe“ oder den „Hundeblick“, Emojis und Texten bearbeiten. Der Clou: Inhalte sind nur maximal zehn Sekunden für ihre Empfänger sichtbar.
Zusätzlich können im Laufe des Tages einzelne Snaps in eine „Story“ gepostet werden – auf diese Weise entsteht eine interaktive Geschichte. Die Story kann dann 24 Stunden lang von allen Freundinnen und Freunden auf Snapchat angesehen werden. Seit einiger Zeit ist es auch möglich, mithilfe der Memories-Funktion eigene Stories oder Snaps dauerhaft abzuspeichern.

Auf dem vorliegenden Flyer von Handysektor sind alle relevanten Informationen zu Snapchat aufgeführt. So erkennt man beispielsweise auf den ersten Blick, bei wie vielen Jahren das Mindestalter für die Nutzung der App liegt oder wie es um die Sicherheit und den Schutz der eigenen Daten bestellt ist.

Titel:

Nutzungsbedingungen kurzgefasst: Dein Vertrag mit Snapchat.

Autor/Herausgeber (Erscheinungsjahr):

handysektor.de (2018)

 

Download als Pdf über die Website des Herausgebers:

www.klicksafe.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.