Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
Sprungbrett oder Krise? Das Erlebnis Castingshow-Teilnahme

Sprungbrett oder Krise? Das Erlebnis Castingshow-Teilnahme

Die Studie zeigt erstmals, welche Auswirkungen das Erlebnis Castingshow-Teilnahme für die Psyche der TeilnehmerInnen hat, und gewährt Einblick in ihre Bewältigungsstrategien im Umgang mit bloßstellenden Fernsehauftritten und Stilisierungen ihrer Person.
Im qualitativen Forschungsdesign wurden insgesamt 55 TeilnehmerInnen von unterschiedlichen Musik-Castingshows befragt.

Die Studie arbeitet diverse Bewältigungsmuster heraus und fasst sie zu sieben Kategorien zusammen: Die Verknüpfung mit bekannten TeilnehmerInnen aus den Shows garantiert einen hohen Wiedererkennungswert der verschiedenen Typen.

Ergänzend zu den Studienergebnisse geben die AutorInnen der Broschüre einen Überblick zu den verschiedenen (aktuellen) Sendungen.

MultiplikatorInnen können die Studienergebnisse und Zusatzinfos in eine Einheit zu Scripted Reality Shows (Castings-Shows) einbauen und z.B. mit LehrerInnen darüber diskutieren, welche Funktionen Musik-Castingsshows für Kinder und Jugendliche erfüllen.

Titel:

Sprungbrett oder Krise. Das Erlebnis Castingshow-Teilnahme
Eine Befragung von ehemaligen TeilnehmerInnen an Musik-Castingshows
LfM-Dokumentation, Band 48

Quelle (Erscheinungsjahr):

Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen
Internationales Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen (2014)

Download als PDF über die Webseiten der Herausgeber:
www.lfm.de


Das könnte Sie auch interessieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 × 4 =

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner